50 L bekommt kein sprit

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • 50 L bekommt kein sprit

    hab mir ne wunderschöne 50 L Bj. `66 zugelegt, habe aber folgendes problem:
    mein spetzl und ich denken sie bekommt einfach keinen sprit, denn eigentlich stimmt alles, wir haben zündfunken, den vergaser haben wir gereinigt, tank gereinig und das baby ordentlich durchgeblasen, wenn ihr versteht was ich meine und und und
    2 x ist sie schon angspungen und ganze 400m gefahren, wenn auch nur langsam, aber immerhin... dann säuft sie einfach ab....wir sind ratlos

    was können wir noch tun???
  • Den Zwischenfilter brauchst du nicht.
    Du hast ja schon zwei drin. Der behindert den Benzinfluß etwas. Der Vergaser ist ein reiner Falldruckvergaser.
    Hast du den Benzinfilter im Vergaser sauber gemacht? Einfach mit Benzin durchspülen.

    Absaufen klingt irgendwie nach kein Sprit oder wenn ja, dann zu fett
    Roller-aus-Blech

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Anzeige ()

  • Am besten den Benzinschlauch ohne zwischenfilter war Ori. auch nicht und so kurz wie möglich halten !
    Wir fahren keine Vespa.................... die Vespa erlaubt uns nur einige Ihrer Funktionen zu übernehmen dafür bringt sie uns an unser Ziel.
  • Den Tipp von Moskito mit dem Benzinschlauch solltest Du unbedingt beachten! Hatte leider das selbe Problem nach Erneuerung meines Benzinschlauches, ging dann letzte Woche bergab beim bremsen zweimal aus. Nachdem sie dann angesprungen war und beim zweiten Versuch nichts mehr machte und alle anderen Möglichkeiten ausgeschlossen waren, also Tank raus und Benzinschlauch zum zweiten Mal gekürzt und siehe da, heute hat sie mich problemlos zur Arbeit und zurück befördert und bergab und bremsen war auch kein problem mehr.
    Lieber vierzig und würzig als zwanzig und ranzig
  • ja, ich fahr jetzt mal zum baumarkt, hol mir nen neuen schlauch und dann schau ma mal, den zwischenfilter haben wir eh schon am anfang schief angeschaut....vielen dank für die tipps, denn die schöne muss endlich auf die straßen

    und mit durchblasen war natürlich gemeint, das wir in den benzinschlauch als auch in den tank gepustet haben, um mehr druck auszuüben
  • ach ja, ich vergass,
    benzinfilter hatten wir auch schon sauber gemacht....
    ihr müsst wissen, des is meine erste vespa und ich bin noch ziemlich grün hinter den ohren was das ganze betrifft und zusätzlich ne frau.... aber so ne schöne alte vespa war schon mein traum seit ich 16 war und bevor ich die 30 sehe musste die her, also vielen dank an euch, ich hoffe sie fährt jetzt dann