px 80 säuft immer ab

  • so mein problem ist die 80er von ner freundin stand 9 jahre rum. also alles sauber gemacht tank ,vergaser undso. vergaser hat auch einen neuen dichtsatz bekommen. alles schön und gut springt gut an fährt normal aber nach ca 100 metern nimmt sie kein gas mehr an dreht dann total runter und würde ausgehen aber mit vollgas bleibt sie an??? helft mir bitte das ding muss so schnell es geht zum tüv. ?(

  • Hast du den Vergaser nach dem Saubermachen denn auch wieder auf die Grundeinstellung zurückgesetzt? Leerlaufgemischschraube ca. 1,5 Umdrehungen raus?

  • Erklär mal neher, Du hast den Tank sauber gemacht, wie und wie sieht der von innen aus.
    Die gleiche Frage zum Vergaser, wie gereinigt?

  • Hab fast das gleiche gerade an meiner Px.
    Das einzige was dann wirklich hilft ist den Vergaser nochmal richtig zu reinigen, die Durchgänge frei zu machen (mit nem kleinen Draht), schau ob das Kleine Entlüftungsloch im Tank freu ist.
    Luffi richtig sauber machen.


    Falls das dann immer noch nicht geht hast du noch die Möglichkeit die Zündkerze zu wechseln (auch das ist möglich), Auspuff zu, Spritleitung zu lang oder eingequetscht etc.


    Bei mir ging se auch erst garnicht mehr an, nach ein bisschen Starthilfe und ner groben Einstellung des Versagers tuckerte se zumindest wieder, immer noch nicht optimal, aber ein bisschen....


    Mfg Holger

    Ob das Normal ist?
    Na ich hoffe nicht!


    Es ist so herrlich wenn mein Glück andere unglücklich macht.

  • der tank war so zu mit ölharz den hab ich dann mit salzsäure aus dem baumarkt sauber gemacht ist rostfrei und 100% sauber. den vergaser hab ich mit diesel und druckluft gereinigt der spritschlauch ist sauber nicht zu lang und nicht gequetscht

  • das enntlüftungsloch ist auch frei durchgängig sie bekommt ja nicht zuwenig sondern zuviel benzin. was für eine zündkerze muss denn beim originalzustand drin sein