Vespa springt nicht an

  • Aaaalso hier mein Problem (Ich fahr ne PK 50 XL):


    Hab grad angefang meine vespa zu tunen. Da mein Bruder diese mitbenutzt ich bin so nett) hatte er sich auch gefreut als er den neuen Auspuff und den anderen KRams da dran sah. Leider hat der Auspuff geschliffen, mein Bruder wusste das nicht, dreht ne Runde und jetzt springt sie nicht mehr an. Ich glaube ich habe keinen Zündfunken mehr. Wie kann ich denn das Zündkabel durchmessen(also wie bekomm ich das aus der Spule rauß) und was kann das noch für elektronische Gründe haben ? Die Zündkerze müsste okay sein, hat erst 200 runter. Sie fühlte sich auch feucht an, woraus ich schließe, dass Benzin ankommt.


    Gruß
    Thomas

  • also bin auch ziemelich neu hier. habe am wochenende eine pk 50 bj. 83 4- gang in münchen geholt. springt nicht mehr an. ist aber bisher gelaufen, laut aussage des verkäufers. benzin kommt, aber habe keinen zündfunken, das kabel das aus der spule kommt sieht etwas mitgenommen aus, abegeknickt. kann man das teil wechseln? habe jetzt auch noch zusätzlich das problem, das bei drücken des e- starters es nur noch einmalig klickt, aber nicht der anlasser, batterie geladen anschieben geht auch nichts, vielleicht gibt es erfahrungswerte bei diesem vespa roller, schwachstellen, etc.. wäre euch dankbar für hilfe, um unnötige zeit und nerven bei der fehlersuche zu sparen.danke im voraus vespaheidi