Bremslicht funktioniert nur teilweise

Hol Dir jetzt Deinen VO Kalender! Hier mehr dazu ...
Du willst Dein Bild im VO Kalender 2019 sehen? Dann reiche es ein....
  • Hallo zusammen, an meiner PK 50 XL2 von 1996 funktioniert das Bremslicht nur bei der Betätigung der Fußsbremse, nicht der Handbremse.


    Weiß jemand wo das Problem liegt und wie ich es als Laie reparieren kann?


    Danke

  • Hi, das ist ein ganz schwerwiegender Fehler. Da fehlt der Schalter für das Bremslicht am Vorderradbremshebel. Aber um erlich zu sein, da war auch noch nie einer drin. Du kannst aber einen nachrüsten wenn Du willst. Aber da man beim Bremsen GRUNDSÄTZLICH beide Bremsen nutzen sollte, ist der eigentlich auch nicht nötig.


    klaus


    PS wenn Du die Suchfunktion bemüht hättest......

  • Ich glaube das das warscheinlich normal is das deine vordere Bremse keinen Kontakt zum Bremslicht hat.Man soll ja auch mit vorderer und hinterer Bremse gleichzeitig bremsen

  • Hat es denn schon mal funktioniert? ^^


    Bei meiner ehemaligen XL2 hat das bremslicht auch so funktioniert wenn man nur den Handbremsheben gezogen hat. Ich kann nicht beurteilen ob der Schalter da ist, der Hebel kontakt zur bremse hat oder gar kein Kontakt besteht.


    :(


    Dienstag machen die Spezies in Mönchengladbach ja wieder auf, dann werd ich da mal hinfahren.

  • Du kannst doch ganz einfach nachschauen, brauchst nur die obere Lenkerverkleidung abzunehmen, und wenn da auf der rechten Seite an der Lagerung des Bremshebel ein Schalter ist oder nicht.


    klaus