PK 50 XL - Springt nicht immer an

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • PK 50 XL - Springt nicht immer an

    Hallo zusammen,

    habe mir vor einiger Zeit eine pk 50 xl gekauft, welche beim Vorbesitzer 2 Jahre in der Garage stand.

    Wollte Sie nun eigentlich dieses Jahr noch zum Leben erwecken.

    Nun zu meinem Problem:

    Am Anfang sprang die Maschine erst nach mehrmaligem Kicken an.

    Darauf habe ich mal die Elektrik durchgemessen und festgestellt das es Probleme mit der Zündankerplatte gibt.

    Also andere Zündplatte rein, dann wieder gestartet und siehe da, die Maschine startet sofort. Also schon mal nen Problem weniger.

    Das einzigste was jetzt noch stört ist die Tatsache das sie zwar super startet, allerdings nach längerer Zeit wenn sie gelaufen ist, natürlich warm ist und sich nicht mehr Ankicken lässt.

    Das Bild der Zündkerze wird immer wieder nass und etwas ölig und sehr schwarz.

    Kann das mit der Zündkerze und dem nicht mehr ankicken können am Vergaser liegen?

    Über zahlreiche Antworten würde ich mich freuen.

    Greez
    www.kaufgarn.de
  • Hi wenn das Kerzenbild nicht passt dann würde ich den Vergaser mal neu einstellen.Wenn du ihn noch nicht komplett gesäubert hast würde ich das auch machen, nach längerer Standzeit ist das sinnvoll.
  • Hatte zwar meine Maschine schon beim Händler, allerdings scheint dieser nicht gerade viel am Roller zu verstehen, hatte anscheinend vergaser gereinigt und eingestellt, denke aber gerade mal so eingestellt.

    Muss ich wohl,machen..denkst also auch das es der Vergaser sein kann?
    www.kaufgarn.de
  • Das Kerzenbild sollte normalerweise bräunlich sein (rehbraun bis schokobraun). 'Ne Anleitung zum Vergasereinstellen gibt's bei den Tips und Tricks!
    this message has been typed on mechanical Cherry MX Black Keys
  • Aber sicher doch, wie du schon schreibst springt sie sofort an ohne Choke ergo läuft sie schon so fett als wenn du den Choke ziehen würdest. Wenn sie warm ist brauchst du den Choke ja nicht zum Starten aber dein Gemisch bleibt ja fett also seuft sie dir ab.
    Wir fahren keine Vespa.................... die Vespa erlaubt uns nur einige Ihrer Funktionen zu übernehmen dafür bringt sie uns an unser Ziel.
  • RE: PK 50 XL - Springt nicht immer an

    Topic korrigiert und dem eigentlichen Problem angepasst.
    1. Wenn Du "Beratung/Hilfe" suchst und dann Renitent bist, suchst Du "Bestätigung" nicht nach "Beratung/Hilfe".
    2. “Denke wie ein Weiser, aber sprich die Sprache deiner Mitmenschen.” - William Butler Yeats
  • ok, danke..


    so habe mir nun den neues dichtungssatz für meinen vergaser gekauft und ne neue schwimmernadel....

    ...dürfte ja sicherlich alles relativ einfach zu reinigen sein und dann wieder zu sammenbauen.

    Mit was reinige ich denn den vergaser? kann ich bremsenreiniger nehmen. oder sollte ich lieber waschbenzin nehmen? wenn ja wo bekomme ich das
    www.kaufgarn.de
  • Nimmst am besten Kaltreiniger bekommst du im Baumarkt, Bremsenreiniger greift mit der Zeit Kunststoff und Gummi an aber zu not reinigt der auch gut !
    Wir fahren keine Vespa.................... die Vespa erlaubt uns nur einige Ihrer Funktionen zu übernehmen dafür bringt sie uns an unser Ziel.