Motorbremse

  • Ich nehme an, dass Ihr alle bei bspw. rot werdender Ampel die Gänge runterschaltet! Bei Getrennter Schmierung dürfte auch das kein Problem sein, oder?

  • Vor allem ist es einfacher un weniger hakelig als vom 4. (meistens) in den Leerlauf zu schalten. Der angenehme Nebeneffekt ist das man weniger an den Bremsen reissen muß, wenn man auch etwas Rücksicht auf die Drehzahl nehmen sollte vor dem einkuppeln.

    this message has been typed on mechanical Cherry MX Black Keys

  • ob Schmierung getrennt oder ob du Mischung in den Tank leerst: ganz egal
    bei getrennter Schmierung wird im Vergaser gemischt, somit wird der Motor auch bei getrennter Schmierung nicht mehr geschmiert wenn du kein gas gibst wie ohne getrennte Schmierung


    beim Ranfahren an eine Ampel ist dies aber absolut kein Problem, nur wenns länger den Berg hinab geht sollte man hin und wieder Gas geben und die Gute nicht nur rollen lassen, dem Motor tuts gut


    Speziell zur Motorbremse: meine 50ccm haben keine große Bremswirkung, aus Gewohnheit vom Auto schalte ich trotzdem die Gänge nacheinander runter :D

  • gang raus (also die vespa automatiks bei denen das geht) oder kurz stehen bleiben und dann rollen weil man dann eh schneller ist


    wenn man dann aber im lehrlauf ist sollte man schon bisschen üben um wieder den gang einzulegen ohne manuele kupplung

    Die die ihr am Berg und in der Ebene mit eurer XL2 Automatik strauchelt, auch euch kann geholfen werden --> ich hab immernoch Tuningvariorollen für die PK50XL2 Automatik

  • ich habe verstanden worum es geht....
    Nun bei Automatikrollern mit zentrifugaler Kupplung und Variator
    kann man (so weit wie ich weiß) weder Kupplung ziehen noch
    Gang rauslegen. Der Motor dreht ab einer bestimmten Fahrtgeschwindigkeit
    mit. Das meinte ich.


    Gruß
    OLa

  • Deshalb machen die meisten Fahrer modernerer Varioroller auch das beim Bergabfahren was sie sonst auch meist machen: Den Hahn voll aufreissen und hoffen das nix passiert! Wer diese Methode für unangebracht hält möge sich ihrer auch nicht bedienen, um seines Vehikels und um seiner selbst willen!

    this message has been typed on mechanical Cherry MX Black Keys