Tachoschnecke wechseln

Die diesjährige Wahl zum Foto des Jahres wir freundlich unterstützt von:
Michelin Reifen und TollerRoller - Euer Roller Spezialist

:tues(klick mich) Wähle jetzt oder Blech wird zu Plastik !
  • Hi,


    hat jemand von euch vielleicht eine Explosionszeichnung vom Tachoantrieb? Wenn ich das Vorderrad drehe, wird die Bewegung nicht bzw. nur sporadisch auf die Tachowelle übertragen, das bedeutet doch, dass die Tachoschnecke gewechselt werden muss, oder? Wie komm ich da überhaupt dran? Geht das über die große Schlitzschraube unten an der Schwinge? Hab leider überhaupt keine Vorstellung wie das da drinnen aussieht, daher wär einne Zeichnung echt super bzw. eine kleine Anleitung wie das Teil gewechselt wird.


    Danke und Gruß
    Jonas

  • Ich dachte das macht die Schnecke? Also sind die beiden Teile unten an der Gabel? Was ist für was zuständig?




    Wie gesagt, ne Explo wär super, find nämlich keine.

  • du machst unten mit dem schraubenzieher den Gummideckel auf und dann ist hier eine 13er mutter (linksgewinde) die gleichzeitig die schnecke ist. oben im bild zu sehen. die machst du einfach auf. Und dann nimmst du einen Schlitzschraubenzieher und machst unter der schwinge die große schraube auf und ziehst das andere rote teil von der tachowelle ab.


    Das rote teil mit der schlüsselweite sitzt auf der achse für das Rad und überträgt die drehbewegung auf das andere rote teil das über die tachowelle geschoben ist und dreht somit die welle.