Vespa "Gefunden"

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Vespa "Gefunden"

    Hallo,

    Bei mir um die ecke (hier in Berlin) steht eine PX80. Sie steht seit 18 Monaten an der gleichen Stelle ohne einmal bewegt worden zu sein (ich achte auf sowas) und hat ein Muencher kennzeichen und der TUV ist seit letzem jahr abgelaufen. Die polizei hat eine Anzeige/Ticket drauf geklebt, dass sie den Roller in 14 tagen verschrotten werden. Aber meine meinung ist dass er zu gut ist für die mülltonne und ich würde den roller gerne als projekt "übernehmen" . Wie macht man sowas? Erst mal zur Polizei gehen?? Muss man kontakt aufnehmen mit dem besitzer (wenn er zu finden ist)???

    also, ich brauche ein bisschen beratung.

    vielen dank

    Chris
  • Hallo Chris,

    wenn du keinen Besitzer kennst oder gesehen hast, dann ruf bei der zuständigen Polizei an. Dort einfach mal nachfragen, ob man sie übernehmen könnte.

    Wenn du zum Beispiel ein Fahrrad gefunden hast und der Besitzer des Rades sich bei der Polizei ( wo du es abgegeben hast) nicht meldet, dann darf man es auch behalten....Soweit ich weiß...

    Hab keine Scheu die polizei mal zufragen....Es wäre schade wenn dieses gute Stück wegkommen würde !!!

    Lg
    cLady
    *+* The American Way Of Drive *+*

    Sei was Du bist, gib was Du hast
  • Rette die Vespa schreibe die Daten des aufklebers ab und gehe zur nächsten Dienststelle und frage nach und Melde direckt dein Intresse an ! Und bitte unterrichte uns wie die Sache ausgegangen ist !
    Wir fahren keine Vespa.................... die Vespa erlaubt uns nur einige Ihrer Funktionen zu übernehmen dafür bringt sie uns an unser Ziel.