Gewindesteigung M8-Mutter Stoßdämpfer vorne?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Gewindesteigung M8-Mutter Stoßdämpfer vorne?

      Hallo zusammen,

      weiß jemand die Steigung des Gewindes der Mutter zum befestigen des vorderen Stoßdämpfers vorne? Da dies ein Feingewinde ist kann man leider keine standart metrische Schraube verwenden.

      Wir haben nämlich bei ner Spezial das alte Federbein raus, und wollten den neuen Bitubo einbauen nur leider passt die Schraube nicht da am Bitubo ein Feingewinde ist. Müsste normalerweise ja auch am originalen Dämpfer so sein, dort war aber (vmtl. mit Gewalt) ne Standart-M8 Mutter drauf.

      Danke
    • Da gibts so "Negativ-"Profile, mit denen man die Steigung messen kann, "amerikanisch" und metrisch.
      Wenn nicht zur Hand, dann einfach andere Schrauben ans Gewinde halten, und gucken, obs richtig verzahnt. Wenn ja, dann hast du die richtige Steigung und brauchst nur noch den passenden Durchmesser.

      Hast du evtl. ein professionelles Schraubengeschäft in der Nähe?
      The difference between men and boys is the price of the toys
    • Hmm
      so also M8 heißt eigentlich M8 x 1,25 das heist durchmesser der fanken 8mm und 1,25 mm steigung wenn du jez an dem Gewindeteil zu dem du die Mutter suchst von flankenspitze zu flankenspitze misst , dann hast du die richtige steigung angenommen 0,75 dann musst du eine mutter mit der bezeichnung M8 x 0,75 kaufen wenn ich morgen wieder in die arbeit komm dann mess ich bei mir, mein stoßdämpfer iss da nämlich gerade.
      Ich hoffe ich konnte helfen!

      und zu den "amerikanischen Gewinden" die sind Zöllig und da wird die Steigung anhand der Windungen auf einen zoll gemessen funktioniert also anders
      TE-Vespa roxx
    • Männer, ich hab nicht gefragt wie mans misst sondern ob´s wer weiß! Frage --> Antwort... bin gelernter Chemikant mit Grundbildung Metallbearbeitung und tätig als Instandhalter, von daher fehlt hier nicht das Hintergrundwissen ;)

      Wird uns aber vmtl. nichts anderes übrig bleiben als zu messen. Nen großen Eisenwarenhandel hatten wir mal, nun müssen wir halt mal in unsren Gewerbepark düsen und schauen ob´s da wer hat...