noch mehr probleme

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • noch mehr probleme

    So ich glaube langsam nerve ich euch schon mit meiner armen susi (so heißt meine vespa)
    ich sage euch jetzt nämlich noch ein paar meiner probleme:

    • Habe einmal ausgeschalten und den schlüssel abgezogen jedoch ist sie ewig weiter gelaufen
    • mein choke bleibt nicht draussen
    • mein Benzinhan dreht nicht oben rüber und wenn ich auf die normale "auf" stellung gehe bekommt sie kein benzin sondern erst auf "reserve"
  • hi, das mit dem hochdrehen (ich nehme an sie hat im Standgas mit hoher drehzahl gelaufen?) und schlüssel abziehen hatte ich vor 2 wochen. hab die kiste abgewürgt, ist danach nie wieder passiert. Mit dem hochdrehen wird ja meist mit "falschluft" erklärt (suche im forum), aber das hochdrehen hab ich sonst nie. Dann hatte ich was von "Glühzündungen" gelesen, also dass die kiste so heiss ist dass sie von alleine weiter gemisch verbrennt, auch zB mit appem Schlüssel oder abgezogenem Zündkerzenstecker. Genaues weiss ich auch nicht, wenns nicht wieder passiert würd ichs abhaken.

    Mit dem Chokezug hab ich auch, muss immer eine Hand dranlassen und dann kicken (wenns kalt ist, und das isses ja leider zzT).

    Hast du den Benzinhahn mal kontrolliert, was der im Vergaserraum so macht? Wenn du das Rohr siehst, in dem der Hahn drinsteckt und den Splint, bewegt sich da alles und in welcher Position sind die?
  • es bewegt sich alles in diesem rohr!

    ja aber kann ich den choke irgendwie fest machen?

    ja weil wenn sie im leerlauf steht und ich kein gas gebe stirbt sie entweder ab oder sie dreht voll auf! diesmal hat sie voll aufgedreht und dann ists nicht ausgegangen! aber seitdem funktionierts e!

    lg max
  • Der Chokehebel ist von innen mit einer Mutter befestigt. Wenn man die etwas fester anschraubt bleibt der Hebel da wo ihr ihn haben wollt. Aber nicht zu feste, sonst bleibt er einfach da wo er ist, egal wie ihr dran reisst!
    this message has been typed on mechanical Cherry MX Black Keys