Apfelgrüne PX 80

  • So da ich nun endlich mit meiner ersten Vespa fertig geworden bin würde ich mich sehr über ein paar Kommentare dazu freuen.(konstruktive Kritik wäre mir am liebsten :D )






  • Völlig genial, das nenn ich Mut zur Farbe, könnt von mir sein.
    Sieht im Ganzen recht sauber und ordetlich verarbeitet aus.
    Motor ist original geblieben oder auch verändert?

  • sieht ja alles gut gemacht aus, auch mit den blinkern gefällt mir.


    mir ist allerdings die farbe zu derbe. aber wenns dir gefällt, haste alles richtig gemacht klatschen-) ...


    gruss und glückwunsch vom ape

  • Die Spiegel stören aufgrund ihrer Breite ein wenig den Gesamteindruck.
    Hat der Lacker die Trommmel & Lenksäule mitgelackt oder sind die "Felgensilber"?
    Ansonsten :thumbsup:klatschen-)


    Bild 1, 3 & 5 gehören hier hin!

    Die Geschichte der Seeräuber, auch Likedeeler (Gleichteiler) oder Vitalienbrüder genannt, ist eng mit dem Namen von Klaus Störtebeker verbunden.
    Von ihm wird gesagt, daß er einen Teil der Beute gerecht an arme Leute verteilte (lik deelte).


    The bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten.

  • Bremszug und Tachowelle gehören beide zwischen Gabel und Reifen. Der um die Gabel gewickelte Bremszug unterstützt die sowieso schon eher bescheidene Bremswirkung der PX alt Vorderradbremse sicher nicht unbedingt.

    Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.

  • Farbe ist von VW und heißt Apfelgrün, kann leider keinen Farbcode nennen. Wurde von einem Kumpel lackiert, allerdings professionel in der Box mit einbrennen usw. Das mit dem Bremszug wusste ich nur irgendwie hat er mir etwas Angst gemacht so dicht am Reifen, aber hast schon recht, optimal ist dass so auch nicht!
    Falls es jemand interessiert, die Bilder wurden mit einer "ur-alten" digicam gemacht, Optio S5i deswegen habe ich die Bilder auch nicht in den Spiegelreflex-Threat gesetzt

  • Fett!


    Ich würd aber noch die Kotflügel-Finne anschrauben... Die kannste ja auch in dem grün lacken...

  • Absolut genial die kleine! Respekt! :thumbsup::thumbup:
    Lässt mich grübeln ob ich auch Mut zur Farbe zeigen soll bei meinem neusten Projekt.

  • Und jetzt, wo die Rennleitung ihre "Firmenfarbe" nach und nach auf blau umstellt, kann man auch wieder Roller in Grün fahren.
    Ich find die Farbe magahammerpornonichtsattsehkönnenfantastisch.

  • VW apfelgrün gab es in den Bj. 72-74, VW-Farbcode ist L64M, beim Lackhersteller Spies & Hecker Nr. 44420.

    Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.