Bremshebel V 50 N tauschen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Bremshebel V 50 N tauschen

    hallo leute,

    mein bremshebel ist an der spitze abgebrochen, jetzt habe ich einen neuen parat und finde aber weit und breit nichts, wie ich den einbauen kann.

    mein problem:

    die schraube, die den radius des hebels bestimmt zu lösen, geht ja noch. wie aber trenne ich den hebel von dem seilzug, der daran befestigt ist? der hebel ist ja nicht ganz herauszuziehen, da der seilzug soviel spiel gar nicht zuläßt.

    um eine kurze antwort wäre ich sehr froh - vielen dank im voraus,

    grüße aus ulm

    *banne*
  • musst den zug unten an der vorderbremse lösen, dann kannst ihn oben soweit herausziehen dass du ihn aus dem hebel aushängen kannst. da reichen ja 3 oder 4 cm
    hebel wechseln, den zug wieder nach unten ziehen und festmachen :)


    noch was: falls du ein paar fotos deiner vespe auf dem pc haben solltest, könntest du so nett sein und mir ein paar an alex-hauck@gmx.de senden? denn ich war mir unschlüssig ob ichs wagen soll auch gelb zu lackieren, wusste nicht wie das ganze nachher wirkt
    wär nett von dir, nur wenns keine umstände macht :)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von alexhauck ()

  • besten dank - ich werde mich da demnächst mal dran wagen. ich habe übrigens vor, den andern hebel auch zu tauschen, damit das auch auf beiden seiten gleich aussieht - hierzu muß ich dann aber wohl an die kupplung ran, gibt es dafür denn irgendwo eine detaillierte beschreibung - ich schätze mal, der kupplungszug ist ne eher heikle sache...?!

    wegen der fotos: kein problem, ich hab ein paar auf'm rechner. bin allerdings noch unterwegs, also gib mir mal bis ca sonntag zeit - die farbe sieht übrigens echt toll aus find ich, mit den plastik-grauen anbauteilen kommt das sehr schön '70er mäßig...