Primär 3.0 einbauen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Primär 3.0 einbauen

    Hi!
    Möchte bei meiner PK50XL mit DR85 Zylinder ne neue Primär 3.0 einbauen. Hab schon alles durchgesucht und bin jetzt ein wenig verwirrt, ob ich dafür den Motor komplett ausbauen muss, oder ob es reicht, von der Hinterradseite aus dranzugehen.... Hat vielleicht irgendjemand ne Einbauanleitung?
    Gruß,
    Der Bazzi
    ...keep rollin´...
  • Hi,

    es gibt zwar Experten, die den Motor in eingebautem Zustand zerpflücken, aber ich finde, wenn man das zum ersten Mal macht, sollte man den Motor ganz ausbauen, weil man viel besser an alle Stellen herankommt-Der Motorausbau ist mit etwas Übung in 5 Minuten geschehen.

    Gruß
    Daniel
  • ...dass ist es aber, was mich stutzig macht! Irgendjemand im Forum meinte mal es würde unkompliziert von der Seite ausgehen... Da ich im Moment nur auf der Strasse schrauben kann, brauch ich´s halt immer möglichst einfach und schnell.... Danke schonmal!
    ...keep rollin´...
  • Da hast du bestimmt nicht richtig gelesen. Der hat nämlich ziemlich sicher das Pinasco-Ritzel gemeint! Da ist das sehr einfach.
    this message has been typed on mechanical Cherry MX Black Keys
  • Die Mutter der Kurbelwelle, die das Primärzahnrad festhält löst ihr am besten mit einem kleinen Schlagschrauber.

    [URL=Die Mutter der Kurbelwelle, die das Primärzahnrad festhält löst ihr am besten mit einem kleinen Schlagschrauber. ]Hieraus unter Technik dann Motor zerlegen[/URL]
    Weapons of Mass Destruction