PX 200: Wie kann ich die Funktion der Ölpumpe überprüfen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • PX 200: Wie kann ich die Funktion der Ölpumpe überprüfen

      Wie kann ich die Funktion der Ölpumpe überprüfen?
      In welchen Schläuchen muß Öl zu sehen sein.

      Hatte mehrfach Kolbenklemmer und der Zylinder ist jetzt hinüber.

      Bevor ich mir einen neuen kaufe wollte ich sicherstellen das
      mir das nicht nocheinmal passiert.

      Kann ich sicherheitshalber zusätzlich Öl in den Tank schütten
      damit der Zylinder auf jeden Fall richtig geschmiert ist.

      oder Schadet zuviel Öl
    • Ganz pauschal gilt bei der Vespa der Grundsatz der Wernersens:
      Middem Ööööhhl nich' spaasam sein!

      Hast du denn einen Tuningzylinder drauf, oder bist du komplett Serie unterwegs?

      Bei 'nem Tuningzyli ist es schon häufiger dazu gekommen das die Menge der Ölpumpe für die gesteigerten Drehzahlen nicht ausreicht.
      Beim Serienmotor darf das eigentlich nicht passieren!
      this message has been typed on mechanical Cherry MX Black Keys
    • ne alles Serie ----

      welche Schläuche müssen mit Öl befüllt sein.

      Wo sitz die Ölpumpe eigentlich.
      Normalerweise doch in der Nähe des Vergasers oder?
      Ich sehe nur die Spritleitung die in den Vergaser geht.
    • bei PX Lusso sitzt die Ölpumpe in der Vergaserwanne.
      da wo der Gaszug und Chokezug reingehen muß auch die Ölleitung sein.

      Öltank bis 4cm unter dem Rand füllen, Gemisch in den Tank, 100km fahren und messen wieviel Öl Du nachfüllen kannst.
      sollten ca 60-100ml sein


      Rita
    • Hallo,

      wenns jetzt schon so viele Klemmer gab, warum klemmst Du dann nicht die Pumpe ab und mischst selber....dann kannst Du, sofern du das Öl nicht vergisst sicher sein, das Sprittechnisch alles im grünen Bereich ist.
    • Der Schlauch sieht so aus als ob er mit Öl befüllt wäre.
      Leider kann ich keine 100km fahren der Zylinder ist ja defekt
      und den neuen will ich nicht gleich schrotten.

      Spricht etwas dagegen öl in den Tank zu mischen.
      Falls die Ölpumpe noch funktioniert habe ich natürlich
      das doppelt Mischungsverhältnis.
      Ist das für den Motor schädlich?

      Gehen die Ölpumpen häufig kaputt oder ist er eher
      ausergewöhnlich?

      Kann es villeicht noch einen anderen Grund für
      die Kolbenklemmer geben?

      Danke
    • ich hatte doch geschrieben: "Gemisch in den Tank"

      wenn die Pumpe ausreichend fördert kriegt der Motor also in etwa das doppelte ÖL, wenn nicht kriegt er genug.

      kurzfristig kann dadurch kein Schaden entstehen...maximal ist die Kerze verrußt.
      langfristig wird der Auspuff mit Ölkohle zugesetzt.

      Ölpumpen gehen bei PX extrem selten kaputt
      meist ist die Ursache für mangelnde Schmierung ein Montagefehler
      oder fehlende Wartung....lose Vergaserwanne z.B.

      Rita
    • Hör auf die Frau!
      In den 100km kann deinem Roller echt nix passieren wenn du zu viel Öl fährst. Wenn du allerdings zu wenig fährst dann reichen vielleicht schon 10km um die Mühle zu verschrotten!
      this message has been typed on mechanical Cherry MX Black Keys
    • Interessant!

      Wie hoch darf der Ölverbrauch denn sein?
      Anders gefragt: Wie hoch sollte die Km Leistung nach befülltem Öltank sein?

      Frage mich, warum m.E. meine Reuse soviel Öl verbraucht?!
    • Danke für die Info!
      Ich vermute schon lange, dass meine Kiste etwas zuviel Öl verbraucht!
      Da sie schon über 43 Tausend runter hat, bekommt sie was sie braucht!
      Muss mich mal im Winter um die Revision bemühen.