Vespa zieht im 3. Gang nicht mehr besonders

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vespa zieht im 3. Gang nicht mehr besonders

      Hallo,

      zuerst mal muss ich sagen, dass ich nicht das Problem habe sondern ein Freund von mir.
      Habe mit ihm heute geredet und seine Vespa angesehen und dann hat er erzählt, dass seine V50 Baujahr `64 im dritten Gang überhaupt nicht mehr zieht.
      Heißt sie geht keine 50 KM/H und ist richtig lasch.

      An was kann das liegen? Schreibt einfach mal die Ursachen, damit er sich schon aus was gefasst machen kann :D

      MfG Seimän
    • Ich sag mal: ne original Fuffi ist eh nicht so das Leistungswunder :whistling: . Wenn die Vespa deines Freunds mit Anlauf so auf knapp über 40 km/h kommt, ist sie zwar langsam, aber nen pathologischen Zustand würde ich das noch nicht nennen.
      Ansonsten halt mal ein bißchen an der Größe der Hauptdüse rumspielen und der Kleinen ne neue Zündkerze gönnen, hilft immer ein wenig. Auch eine gründliche Vergaserreinigung kann Wunder wirken.
      Hessisch by nature
    • ...würde auch mal den Auspuff ausbrennen...kann sein das der dicht sitzt...ansonsten würde ich von eine Vespa Baujahr 64 im Orginalzustand keine Wunder erwarten, eingetragen ist die mit 40 Km/h....

      Gruß,
      Holger
    • und ich bitte DIES AUCH NICHT ZU ÄNDERN!!! eine erstserie tunt man nicht!

      wenn sie euch nervig zu lahm ist: ich hätte ne 80er v50 spezial, die würd ich tauschen :))
      Aufbau eines Rennrollers für die European Scooter Challenge

      ESC 2013+2014: K5
      ESC 2015+16: K5 + K1
      BaB-Race-Meister 2015+2016

      Die, die die, die die Plastikroller erfunden haben, verdammen, vergessen, dass Plastik für Piaggio Leben bedeutet.
      - frei nach Konrad Duden

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von chup4 ()