Euer Rat zu folgendem Angebot PK 50

Die diesjährige Wahl zum Foto des Jahres wir freundlich unterstützt von:
Michelin Reifen und TollerRoller - Euer Roller Spezialist

:tues(klick mich) Wähle jetzt oder Blech wird zu Plastik !
  • Hallo zusammen,


    habe folgendes Angebot vorliegen:


    Vespa PK 50 Automatik, schwarz, BJ 1993, 420 km (!) sehr guter Zustand, Koffer. Gegen Gebot


    Was wäre denn ein realistischer Preis bzw "Gebot" vorausgesetzt alle Angaben entsprechen der Realität?


    Bitte um eure Expertenmeinungen :thumbup:


    Danke und Gruß.

  • Tu dir selbst einen Gefallen und lass die Finger von PK Automatikmodellen. Das Beschleunigungsvermögen muss keinen Vergleich mit einer Wanderdüne scheuen, die Ersatz- und Tuningteileversorgung ist mehr als bescheiden. Ebenfalls wird es schon schwierig, überhaupt noch eine Werkstatt zu finden, die sich mit diesem Wunderwerk der Technik auseinander zu setzen bereit ist.


    Auch wenn das Angebot mit nur 420 km Laufleistung verlockend klingt und deshalb Ersatzteilversorgung oder Werkstätten momentan keine Rolle spielen, die Dinger sind einfach Verkehrshindernisse.


    Der Verkäufer wird wahrscheinlich eben aufgrund der geringen Laufleistung eine locker 4-stellige Preisvorstellung haben, was ich im Leben nicht für diese größte jemals dagewesene Fehlkonstruktion aus dem Hause Piaggio ausgeben würde.


    Aber vielleicht äußern sich ja auch noch bedauernswerte Besitzer dieses Fahrzeugtyps zum Thema, davon gibt es hier durchaus einige.