welches motorenöl für PX125?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • welches motorenöl für PX125?

    Hallo miteinander

    jedes mal stehe ich vor dem selben problem beim nachfüllen des motorenöls:

    welches soll/darf ich nehmen?

    ich habe eine PX125 mit automatischem ölvermischer.

    - kann ich nun normales motorenöl nehmen, dass auch für autos verwendet werden kann oder darfs nur 2-takt-motorenöl sein?
    - was sind scooter-motorenöl?
    - was ist SAE30, das in anderen beiträgen erwähnt wird?

    danke für eure hilfe.

    ich weiss, dass es bereits einige ähnliche themen im forum hat, aber nicht genau zu meiner frage:
    px125 getriebeöl laut handbuch sae80!
    cosa nach abmeldung wieder flott und schnell machen
  • N `abend !

    Also das SAE 30 ist reines Getriebeöl. Nicht verwechseln mit Einbereichsmotoröl SAE 30. Da brauchst Du 250 ml für deine Kupplung / Getriebe. Aber das ist ja nicht das Thema.

    Du solltest für deine Vespa auf jeden Fall ein spezielles 2-Taktöl nehmen. Egal ob Getrenntschmierung oder nicht. Ein großer Vorteil liegt in der viel rauchärmeren Verbrennung und folglich viel geringererAblagerungen im Zylinder-/ Auslaß/ Auspuff usw. Außerdem hat es die Eigenschaft, sich selber zu vermischen, ohne wie ein verrückter den Tank zu schütteln. ( wichtig, beim selbermischen)

    Klar, im Notfall würde ein mineralisches Motoröl gehen. Aber bitte nur dann. Wüßte aber nicht, wann dieser Notfalf in unseren Breiten eintreten sollte.

    Wenn der Motor ungetunt ist, reicht bei schmalem Geldbeutel ein stinknormales 2-Taktöl auf mineralischer Basis. Kostet so ca. 4,- Euro . Teilsynthetisches bzw. vollsynthetisches Öl verbrennt nochmals rußärmer. Kostet aber auch etwas mehr ab ca. 6,00 Euro aufwärts bis über 15,00 Euro. In größeren Gebinden ( z.B. 5 Liter bei Louis ) ist der Liter noch billiger.
    Also: Nicht am falschen Ende sparen + 2-Taktöl rein in den Tank !!!

    Gruß Stefan
  • In meiner anleitung steht ganz klar vollsyntetisches Zweitaktöl, ist nicht das billigste, aber besser wie ne reparatur (spreche da aus eigener erfahrung, leider) louis ist schon ein guter tip, kaufe ich manchmal auch da, die hausmarke ist echt prima und der preis ok!