Preisfragen zu einer PK50XL

  • Habe mal folgende Fragen an Herren und Damen mit Ahnung,


    bin zur Zeit sehr int. mir eine 50er Vespa zuzulegen allerdings z.Z noch absoluter Laie( ?( ) was sich aber hoffentlich schnell ändert :thumbsup: 
    also folgendes
    habe nen Roller Angeboten bekommen mit folgen Daten und Mängel
    Piaggio Vespa PK50 XL
    BJ:1990
    km. 19785
    49cm 3


    angegeben Mängel
    Tacho defekt,
    E-Starter tut es nicht mehr (Batterie defekt?)
    beim Antreten rutscht der Kickstarter nach mehreren Versuchen durch und Motor versäuft
    beim anschieben springt Motor an.


    Nun habe ich folgende Fragen?
    Was wäre eurer Meinung nach ein realistischer Preis?
    Was würde mich die Reparaturen in etwa Kosten und kann ich diese als Laie mit en bißchen Sachverstand selber beheben?
    Was ist mit der Laufleistung? Was schafft ne Vespa generell?


    Feedback wäre sehr geil!
    Bin für jedliche Infos,Tips und Kniffs offen oder für int. Angebote für ne Vespa


    Gruß
    Renni

  • die laufleistung ist okay würde mal sagen so 400 würd ich geben jeh nach optischem zusand mehr oder wenigen.batterie ist keine große sache,wenn es daran liegt.das durchrutschen ist die kupplung die kostet ca 60.der einbau ist wenn man sich alles gut anschaut recht einfach.würd aber wenn ne kommplette kupplung kaufen.beim tacho kann es auch nur die tachowelle sein oder die schnecke kosten pro teil ca 20.

  • Wo kaufst du Tachowellen und -schnecken für 20 Euro das Stück? Dann möchte ich dir bitte auch welche verkaufen dürfen...

  • Kupplung mit 60€ ist auch nen bischen Overkill...die Begäge kosten nen 10er oder so, dann ne neue Feder(nichtmal unbedingt notwendig) und wenn nicht vorhanden nen Kupplungsabzieher(Kompressor hab ich improvisiert, hat immer gut geklappt). Dann noch Getreibeöl für 2 Euro oder so und das wars großartig. Dichtung evtl noch...