Vespa Automatik scheint kaputt..

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Vespa Automatik scheint kaputt..

    Hallo,
    also der Motor läuft einwandfrei. Aber es scheint, daß die Automatik ein Problem hat. Bis ca. 30 km/h tut sich die alte Lady sehr schwer, danach geht´s dann einigermaßen zügig bis ca. 50 km/h weiter. Verhält sich so, als würde man am Berg im 3. Gang untertourig fahren und dann noch in den 4. schalten. Die Kupplung wurde gerade erst in der Werkstatt gereinigt und für vollkommen OK befunden.
    Weiss jemand Rat? Ich hab leider keinen blassen Schimmer, was das sein könnte.. (oder ob's teuer wird...)

    lieben gruss aus köln!

    mo
  • hört sich nach der orginalabstimmung der automatik an da musst einfach andere rollen reinmachen die leichter sind
    so kannst genau so abstimmen wie dus willst je nach gewicht der rollen
    Die die ihr am Berg und in der Ebene mit eurer XL2 Automatik strauchelt, auch euch kann geholfen werden --> ich hab immernoch Tuningvariorollen für die PK50XL2 Automatik
  • hey, das ging fix! Vielen Dank!

    Könntest du mir auch sagen wo ich diese Rollen am besten bekomme, und ob ich das selber machen kann, oder lieber auf ne Werkstatt zurückgreifen sollte. Ich hab nämlich vom Basteln nicht viel Ahnung (eigentlich gar keine)..


    Danke!
  • Also, habe den Rat dahingehend befolgt, als dass ich die alte Dame heute morgen erneut in die Werkstatt brachte, mit dem Arbeitsauftrag, leichtere Rollen einsetzten zu lassen.
    Als ich sie dann abholte wurde mir gesagt, dass leichtere Rollen eingesetzt wurden, und der Mechaniker meinte, es hätte was gebracht.. Mir kommt es jedoch so vor, als ob sich nichts getan hätte! Wurde ich nun über den Tisch gezogen, und er hat in Wirklichkeit nichts an der Kiste verändert, oder kann es sein, dass das Problem doch an einer anderen Stelle zu finden ist?

    Lieben Gruss aus Köln!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von mo4711 ()

  • es kann auch was anderes sein aber wenn die 0,1 gramm leichtere reingemacht haben kanns sein das man nix merkt oder noch immer die alten drin sind
    ich hab richtg leichtere drin
    halb so schwer oder so
    die hab ich selber gemacht auf der drehbank und der einbau ist eigendlich recht einfach der wechsel von dennen
    Die die ihr am Berg und in der Ebene mit eurer XL2 Automatik strauchelt, auch euch kann geholfen werden --> ich hab immernoch Tuningvariorollen für die PK50XL2 Automatik
  • okay.... könntest du mir denn n Tipp geben, wo ich leichtere (sehr viel leichtere) Rollen bekommen (bzw. bestellen) kann? Und ob du mir als absoluter Nichtskönner erklären könntest, wie ich die Dinger dann einbaue, oder mir sagen könntest, wo ich nachlesen kann wie man das macht, nach diesem Negativ Erlebnis möchte ich das lieber selber machen, als nochmal einer "Werkstatt" zu vertrauen...

    Danke im Vorraus!
  • wos die gibts weis ich net wie gesagt selber gemacht aber hab noch nen satz da und der einbau ist relatif leicht
    seitenklappe auf
    die plastikverkleidung weg (der eilige schraube lässt sie dran was in deinem fall nicht zu empfelen ist) dann hast oben die vario und unten die kupplung
    oben auf der vario sitzt eine grosse mutter mit sicherung
    die sicherung machst auf (mit nem schraubenzieher aufbiegen)
    dann die mutter, entweder hast nen schlagschrauber oder jemand sollte die vario halten damit die sich nicht dreht
    dann kannst das alles mehr oder weniger leicht abziehen
    irgendwann kommen dann 7 rollen raus die musst gegen die neuen tauschen
    und dann halt alles rückwärts

    natürlich geht das nur wenn du ne xl2 hast wenn du ne xl1 hast hast du keine vario und su solltest die werkstatt verklagen

    auserdem empfel ich dir ein paar bilder von den alten roller hier reinzustellen damit ich dir sagen kann ob du auch wirklich neue bekomen hast da man das relativ leicht sieht ob neu oder alt
    Die die ihr am Berg und in der Ebene mit eurer XL2 Automatik strauchelt, auch euch kann geholfen werden --> ich hab immernoch Tuningvariorollen für die PK50XL2 Automatik
  • Also, der Alptraum geht weiter....

    Habe letzte Woche Dienstag meine Vespa erneut (aber in einer anderen Werkstatt!!!) abgegeben, mit der Bitte, dass man sich die alte Dame mal anschaut, und evtl neue sehr leichte Rollen reinsetzt. Der Typ von der Werkstatt sagte mir, dass ich die Vespa diese Woche (also die letzte) wiederbekommen würde..
    Freitag erhielt ich einen Anruf, in welchem mir der freundliche Werkstattbesitzer mitteilte, dass er meiner Vespa leider ein kleines Loch in der Verkleidung verpassen müsste, da er leider mit "normalem" Werkzeug nicht an eine Schraube des Zylinders käme, welchen er grade dabei sei auszubauen!!!
    Ich habe erst nach einigem Widerstand und seiner Versicherung, dass es UNBEDINGT nötig sei einen neuen Zylinder einzubauen, aufgegeben und ihm gestattet dieses Loch zu bohren.
    Samstag sollte ich nun meine NEUE alte Vespa wieder in Händen halten dürfen.
    Samstag früh kam der 2te Anruf, dass der Typ noch auf einige andere Teile, die auch noch ausgestauscht werden müssen, wartet und ich daher meine Vespa nicht vor Ende dieser Woche zurübekommen könnte. Aber ich solle mich doch freuen, schließlich hätte ich dann ne kleine Rakete, da er ja "Tuningspezialist" ist, hat er gleichmal nen Zylinder mit 70ccm eingebaut...
    Ich habe da nichts mehr zu gesagt, und warte jetzt einfach mal, wann und ob überhaupt ich meine Liebe auf 2 Rädern nochmal sehe!

    grüesse

    der mo
  • ist das ne PK50XL automatic (Choke unten beim Benzinhahn)
    oder ne XL2 automatic (Choke oben am Lenker)

    mit oder ohne E-Starter??

    wenns ne XL alt mit E-Starter ist, hätte ich was feines für Dich...
    einen kompletten gut laufenden PK80S automatic Motor zu 250.-€

    ich mein ja nur falls die "tolle" Werkstatt das nicht auf die Reihe kriegt.

    Rita
  • nim den 80ermotor falls du tunen willst auch wenn ich den preis bisschen hoch find auch wenn er von ner werkstatt ist immerhin wird meine weniger wert sein

    also ich weis ja nicht was der in der werkstatt gemacht hat aber ich hab nicht nur den zylinder getauscht bei eingebautem motor sondern auch andere sachen und die hat jetzt weder löcher noch sonnstwas in der verkleidung
    wenn du den roller wieder hast und er noch laufen sollte was ich jetzt einfach mal bezweifele fahr zu einem gutachter und wenn er schlechte arbeit feststellt wovon ich ebenfalls ausgehe schalt einen anwalt ein
    das ist ja wie zum birnenwechseln den scheinwerfer einschlagen damit man besser hinkommt
    wenn du pech hast kannst auch gleich noch zum karosseriebauer fahren und das loch wieder zumachen lassen
    Die die ihr am Berg und in der Ebene mit eurer XL2 Automatik strauchelt, auch euch kann geholfen werden --> ich hab immernoch Tuningvariorollen für die PK50XL2 Automatik
  • Du hast recht, ich werde jetzt mal abwarten, und ggf dann wirklich rechtlich gegen den Kurpfuscher vorgehen... Mehr kann ich z.Z. nicht tun.. Loch is ja schon drin *heul*....

    @ Rita: Is ne XL2... und leider etwas zu spät... neuer Zylinder etc is ja schon drin (435 € KVA)

    nichts desto trotz: DANKE!!!

    gruesse aus kölle

    der mo