Wie montiert man so ein Schlitzrohr an ner PX 200 E ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ...und vielen Macken im Lack...

      Das geht mit Seifenwasser & Daumen?
      Die Geschichte der Seeräuber, auch Likedeeler (Gleichteiler) oder Vitalienbrüder genannt, ist eng mit dem Namen von Klaus Störtebeker verbunden.
      Von ihm wird gesagt, daß er einen Teil der Beute gerecht an arme Leute verteilte (lik deelte).

      The bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten.
    • Dabei handelt es sich nicht um den originalen Alu- oder Kunststoffkantenschutz, den man ggf. mit Seifenwasser flutschig montieren kann, sondern um recht massive Schlitzrohre. Montage geht nur mit viel Kraft, einem ordentlichen Repertoire an ebensolchen Ausdrücken und Bier zur Beruhigung wegen der bei der Montage entstehenden Lackmacken.

      Die Dinger haben eine ziemliche schlechte Passgenauigkeit und werden mit Madenschrauben festgeklemmt. Dabei wird naturgemäß an diesen Stellen der Lack beschädigt. Weiterhin scheuern sie auch ansonsten bedingt durch die Motorvibrationen am Lack, was aber u. U. erst auffällt, wenn es darunter bereits fröhlich gammelt.

      Würde ich weglassen, auch wenn es so schön pseudo-retro aussieht.
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.
    • Vespa Fahrer Avatar

      pkracer schrieb:

      Dabei handelt es sich nicht um den originalen Alu- oder Kunststoffkantenschutz, den man ggf. mit Seifenwasser flutschig montieren kann, sondern um recht massive Schlitzrohre. Montage geht nur mit viel Kraft, einem ordentlichen Repertoire an ebensolchen Ausdrücken und Bier zur Beruhigung wegen der bei der Montage entstehenden Lackmacken.

      Die Dinger haben eine ziemliche schlechte Passgenauigkeit und werden mit Madenschrauben festgeklemmt. Dabei wird naturgemäß an diesen Stellen der Lack beschädigt. Weiterhin scheuern sie auch ansonsten bedingt durch die Motorvibrationen am Lack, was aber u. U. erst auffällt, wenn es darunter bereits fröhlich gammelt.

      Würde ich weglassen, auch wenn es so schön pseudo-retro aussieht.

      Danke für die detaillierte Beschreibung! Anscheinend hast du die Dinger schon ausprobiert :)

      Bier hab ich, Lackmacken mag ich aber nicht. Schonmal jemand probiert, die beanspruchten Stellen vorher mit Klebeband zu bekleben (gegen Beschädigungen) und dann noch vielleicht gegen Gammeln Silikon reinzupumpen? (Ah Silikon war nicht gut ge, da gabs was anderes, das nich so aggressiv ist ?).

      Hach. Oder hat jemand von euch eine bessere Kantenschutz-Empfehlung? Irgendwas mit Chrom, leicht zu montieren und dazu noch gute alte Optik 8o
    • Genau so wie pkracer es beschrieben hat, kenne ich es.
      Von wegen Seifenwasser & Daumen...

      Wenn Du nur ne Umrandung haben willst, wie wäre es damit?



      Gibt´s in der Bucht...
      Die Geschichte der Seeräuber, auch Likedeeler (Gleichteiler) oder Vitalienbrüder genannt, ist eng mit dem Namen von Klaus Störtebeker verbunden.
      Von ihm wird gesagt, daß er einen Teil der Beute gerecht an arme Leute verteilte (lik deelte).

      The bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten.
    • Hallo

      Sorry, hatte für den Moment nur die Originalen im Kopf......... War Gedanklich wo anders, ist heute so ein "jeder will was von dir..." Tag.

      Grüße von der Küste

      Holger
      wer rechts dreht, wird Sturm ernten
    • Vespa Fahrer Avatar

      Likedeeler schrieb:

      Wenn Du nur ne Umrandung haben willst, wie wäre es damit?



      Gibt´s in der Bucht...


      Die hab ich auch schon mal gesehen, wusste aber nicht so recht, ob die was taugen und sie schaun ja schon nach bisschen wenig aus :rolleyes:

      Wie is das mit gammeln drunter? Da kann sich doch genauso Wasser ansammeln z.B.?
    • Ja, eigentlich sind sie einen Tick zu schmal, mittlerweile finde ich das gut.
      Die Dinger lassen sich hervorragend um Kurven und Radien legen, liegen komplett an und haben "innendrin" irgendeinen Kleber.
      Lassen sich aber trotzdem leicht wieder entfernen...
      Die Geschichte der Seeräuber, auch Likedeeler (Gleichteiler) oder Vitalienbrüder genannt, ist eng mit dem Namen von Klaus Störtebeker verbunden.
      Von ihm wird gesagt, daß er einen Teil der Beute gerecht an arme Leute verteilte (lik deelte).

      The bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten.