Lüfterrad entmagnetisiert was tun ?

  • Hab vor geraumer Zeit paar Ersatzteile bei Ebay zusammengekauft, wenn sie mal günstig zu bekommen waren. Unteranderem auch 2 Lüfterräder, bei der Aufbewahrung dieser war ich jedoch nciht so geschickt und hab sie zusmammen in eine Kiste mit losen Motorteilen verstaut.
    Vor einer Woche hab ich mir günstig einen Motor zugelegt, von einer Unfall px, Lüfterrad angebrochen und böse verzogen. Ging ich halt id Keller und dachte mir, macht ja nigs hast ja noch 2. Grob gefält ! ;(
    Nach dem einbau gab es keinen Zündfunken, keinen Strom, kein garnigs. Habs dann die beiden Lüfterräder an einem Funktionstüchtigen Motor getestet und auch hier tat sich nigs.Schon beim Einbau ist mir aufgefallen das die beiden sich um einiges schwächer an den Motor anzogen.
    Denke daher das beide lüfterräder sich in Folge der schlechten Lagerung entmagnetisiert haben. Kann man da was machen? Oder sind die beiden Reif für den Werkstoffhof?

  • Das LüRa kann man beim Boschdienst magnetisieren lassen...telefonier mal bissi rum. Es gibt viele die das machen. Kost ca. 20 Euro.

  • hm hab nu 2 Tage auf der Hotline on Bosch, mit netten Damen verbracht. Höhren sich alle ganz nett an, Plan haben sie aber nicht und weiterhelfen auhc nicht.
    Gleiches gilt für sämtliche Boschdienste bei mir im Umkreis von 40 km.


    "Sowas konnten wir, in der Steinzeit"
    "Das hat der Senior zuletzt vor 50 Jahren gemacht" (Der ist tot)
    Konnt ich mir da anhören.


    Kennt jemand evt einen Ansprechpartner, jemanden der das shcon amchen lassen hat, eine Adresse oä.


    Damit wär mir schon bisle geholfen.


    Dankö

  • Du hast Post.....kannst ja die Adressen hier reinstellen, wenn Du positives Feedback bekommst, dann haben alle was davon.