Licht Problem bei PK50 XL2

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Licht Problem bei PK50 XL2

      Hi folks,

      folgendes am vergangenen Wochenende war ich auf meiner PK50 unterwegs als aufeinmal das Abblendlich ausfiel beim fahren, nun gut da dachte ich, fahre ich erstmal behelfsmäßig, mit dem Fernlicht weiter. Funktionierte auch, aber beim nächsten anschmeißen war auch das Fernlicht weg, dann bei der nächsten Fahrt (alles am selben Abend) ging der rechte Blinker hinten rechts nicht mehr, vorne aber schon.Nur blinkte die Kontrollleucht für den rechten Blinker in der Armatur nicht mehr, links geht noch

      Was ist da los? kann doch schwer sein, das alle Birnen durch sind oder? wo muß ich nachschauen wie krieg ich das wieder hin. Wäre für jede Hilfe dankbar
    • Zunächst solltest Du mal klären, ob die ganzen Birnen durchgebrannt sind. Wenn ja, ist es mit hoher Wahrscheinlichkeit der Spannungsregler.

      Bei meiner PK ist es allerdings so, daß die Kontakte schon recht alt sind und damit irgendwie nicht mehr so gut leiten. Ich habe dann auch immer mit Lichtausfällen zu kämpfen. Abhilfe schaft hier meiß der Ausbau der Glühbirnen und reinigen der Kontakte. Meistens schleife ich sie noch mit einem feinen Schmirgelpapier an. Das hält dann in der Regel ein 3/4 Jahr.
      Ich bin mit der Vespa über die Alpen nach Italien gefahren. Unter [url]http://www.pankow.de/2011/09/vespa-mi-amore-mit-der-vespa-50-n-spezial-uber-die-alpen-nach-italien/#more-357[/url] gibt's dazu einen kompletten Reisebericht