keine betriebserlaubnis und kein schlüssel

  • Das handschuhfach bei der pkxl2 hat kein extra schloss es öffnet sich per druck auf den hauptschloss in der ersten stellung vor on.


    Für die Betriebserlaubnis musst du erst zur polente denen musst du die Fahrgestellnummer geben dann schecken die ab ob das teil geklaut ist wenn dem nicht so ist (was ich für dich hoffe) stellen die eine Unbedänklichkeitsbescheinigung aus mit dem teil gehste zum piaggio händler und der bestellt bei piaggio eine copy für dich die dann auch gültig ist (der händler muss das nicht machen, ich hatte meine damals bei ihm gekauft also kannte er mich und mein fahrzeug) der spass hat damals 75 DM gekostet

    Wir fahren keine Vespa.................... die Vespa erlaubt uns nur einige Ihrer Funktionen zu übernehmen dafür bringt sie uns an unser Ziel.

  • joa okay, das mit der betriebserlaubnis hab ich soweit verstanden. mein vater ist ja bei den grünen hehe ^^


    kann ich das schloss denn nun nur aufbohren oder gibts noch andere alternativen, will so ungern was kaputt machen, das könnt ihr sicher verstehen.


    MfG



    und


    @Thomas_PKfinde die hohen kosten um ein doofes stück papier anzuschaffen (da muss auch piaggio nur mal im computer nachschaun und das drucken lassen) auch etwas abzocke. aber ich glaub die kosten vermindern kann man ohne vitamin b(eziehung) leider nicht.

  • na okay dann breche ich, obwohl ich nix aufbrechen wollte mal das handschuhfach auf, um den nippel reinzudrücken und das schloss an meinem nicht-vorhandenen schlüssel rauszuziehen.... naja immerhin ist das schloss in off-position *rolleyes*


    naja ich werd dann wohl nicht ums hf knacken herumkommen....