Suche Gutachten für DR 135

Hol Dir jetzt Deinen VO Kalender! Hier mehr dazu ...
Du willst Dein Bild im VO Kalender 2019 sehen? Dann reiche es ein....
  • Nene, der Bezug ist wirklich andersherum als du meinst.
    Der Zylinderhersteller ist ja im "Krüger"Fall auch DR.


    Krüger ist auch der Antragsteller der Gutachten und wohl ein grosser importeuer..



    Gruss


    Christian

  • Vielleicht ein Händlergutachten, mit dem der besagte ohne größere Probs beim TÜV die Eintragungen bekam ohne den Knies mit Piaggio und so!

    this message has been typed on mechanical Cherry MX Black Keys

  • Na ich weiss nicht, drauf steht das es das Ergänzunsgutachten zum Gutachten blablabla ist. Die Änderungen beziehen sich auf die Geräusch und Abgaswerte, soweit alles verständlich und stimmig. Nur der Hubraum ist etwas anders 134->136 ccm und dadurch auch die Geräuschwerte. Ist mir alles etwas suspekt.
    Vor allem weil so oft davon geschrieben wird das ein Gutachten in Umlauf war welches nur Fahrzeuge bis EZ 01.01.1992 einschliesst.
    In den Gutachten die ich bis jetzt gefunden habe steht aber von EZ rein gar nichts drin.Und der Rollerladen gab mir das Ergänzungsgutachten.
    Danach wird der Hobel dann als "Kraftrad mit Leistungsbeschränkung" eingetragen.

  • Das Problem bei den Rollern ab 1992 ist, dass viele mit einem E-Starter ausgestattet sind und man den DR Zylinder (ohne dass man das Aussenritzel vom Lüfterrad abzunehmen) nicht draufbekommt.

  • Hallo,


    bin Neuling und habe ein Frage hierzu:


    Vor kurzem P80X mit eingetragenem DR 134 gekauft. Im Brief sind bei mir NUR 5 kW Leistung eingetragen. Im oben angeführten Gutachten heisst es aber 7 kW.


    Gab es da noch weitere Abstufungen bzw was müßte ich tun, um auch bei meiner die vollen 7 kW zu haben?


    Danke.