Vespa ET2 geht kalt nicht gut an , aber warm gefahren sehr gut

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Vespa ET2 geht kalt nicht gut an , aber warm gefahren sehr gut

    Hallihallo . Ich fahre einen Vespa ET2 , wenn er kalt ist springt er sehr schlecht an . Wenn er warm ist sehr gut ! Habe einen neuen Zündkerzen Stecker und eine neue Zündkerze . Ist immer noch das selbe .Baujahr 98 . Vieleicht kann mir einer helfen
    Bevor ich dieses Thema erstelle habe ich die Suchfunktion dieses Forums genutzt und mich vergewissert das meine Frage noch nicht gestellt wurde oder beantwortet wurde!

    Wurde meine Frage bei der Recherche in anderen Beiträgen schon behandelt, jedoch nicht ausreichend beantwortet, so verweise ich am Ende meines Beitrages auf diese Themen durch einfügen der Links!

    Weiter achte ich darauf das der Titel des Themas der Frage entspricht und keine unnötigen Satzzeichen sowie Aufrufe wie "Bitte helft mir" enthält.

    Mir ist bewusst das die Moderatoren dieses Forums mehr Fragen beantworten können, wenn diese weniger Arbeit damit haben mein Fehlverhalten zu korrigieren.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Henry ()

  • mach mal folgenden Test:

    morgens den Roller vom Ständer nehmen, 45" nach rechts neigen und ohne Gas starten.
    wenn er jetzt nach 2-3 Sekunden anspringt ist zu vermuten, daß die Kaltstartautomatic defekt ist.
    Sinn der Kaltstartautomatic ist, bei kaltem Motor ein etwas fetteres Gemisch zu produzieren, dasselbe ereichst Du durch das Neigen des Rollers.

    Rita