Aufrüstung V50 special auf 125 ccm, aber wie am besten?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Aufrüstung V50 special auf 125 ccm, aber wie am besten?

      Hallo,

      habe eine ´81er Special. Ist echt nett das Ding, aber irgendwie zu langsam. Da ich bis 125 ccm fahren darf, würde ich gerne umbauen. Passt auf meinen Motor bzw. Kurbelwelle ein 125 ccm Zylinder mit entsprechendem Vergaser, oder besser direkt einen 125 PK Motot einbauen? Will alles schön eintragen lasssen um keinen Stress zu bekommen.

      Danke



      :gamer:
    • Fürs Eintragen am Besten nen Primavera oder ET3 Motor suchen, den kannste Plug & Play drunter schrauben, da gibts auch keine Probleme mit der Eintragung.

      Bei Eigentuning gilt generell bis 115 ccm ist ein Kurbelwellenwechsel nicht nötig über 115 ccm kommst du nicht drum rum, Ausnahme ist hier der Originale 80er Pia zylinder.

      Zweiteres ist im Allgemeinen schwerer eingetragen zu bekommen.
    • Du kannst auch einfach deinen Motor umbauen auf das Nivea einer PV. Dazu muss Kurbelwelle, Zylinder, Primär, Kupplung, Auspuff und Vergaser inkl. ASS getauscht werden.

      Dabei kommst du wahrscheinlich nicht günstiger weg, aber dafür kannst du neue Sachen verbauen und weißt, was für arbeit in deinem Motor steckt. In einem gekauften PV-Motor weißt du nie, was Sache ist. Kannst Glück haben, oder auch nicht.

      Und wenn man die Sachen alle einbaut, dann halt gleich Kugellager und SImmerringe tauschen.

      Das ganze einzutragen, ist am leichtesten über verschiedene Läden zu machen (Scooter and Service in HH oder bei RIta anfragen).
      50n Special:
      133er Polini, 2mm höhergesetzt
      27er Mikuni Vergaser
      Mini-Tassi im Polini-Stutzen
      FRANZ
      2.56er Übersetzung
      12V PK-Zündung