50er anmelden ohne Typenschild?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • 50er anmelden ohne Typenschild?

    Tag zusammen,

    bin neu hier im forum und habe eine frage:
    ich habe mir aus "1000" teilen eine schöne alte vespa von 1975 zusammen gebastelt. das gute stück sieht nach seiner lackierung aus wie neu und schnurt wie ein kätzchen. :D
    aber wie kann ich jetzt meine schöne 50er anmelden? es sind keine typenschilder vorhanden, wie gesagt, der roller wurde ja auch aus vielen teilen vieler verschiedener roller zusammen gebaut. ich hoffe meine arbeit war nicht umsonst ;(

    wünsche euch noch einen schönen tag,

    viele grüße
    al duderino
  • Ich glaube du musst eine völlige neuabnahme machen lassen mit leistungsmessung etc. da wird das ding nochma komplett zerlegt und geprüft alles vermessen. das wird teuer denk ich ma. außerdem wird vermutl ne abgasuntersuchung gemacht
  • Original von dgfrrtr
    Ich glaube du musst eine völlige neuabnahme machen lassen mit leistungsmessung etc. da wird das ding nochma komplett zerlegt und geprüft alles vermessen. das wird teuer denk ich ma. außerdem wird vermutl ne abgasuntersuchung gemacht


    quaaaatsch vollabnahme und fertig
    da wird nichts komplett zerlegt!

    schau nach deiner rahmennummer, such dir informationen was es für eine vespa ist (Vespa 50 N, Vespa 50 Special, etc.) und ruf dann mal beim Tüv an, die helfen dir meistens weiter ;)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von alexhauck ()

  • aaa!! :] aber diese nummer muss ja dann in verbindung mit irgend einer person stehen, der einmal dieser roller, bzw. dieser teil des rollers gehörte. was dann? dann kann man ja nicht einfach neue papiere ausstellen, wenn zumindest die rahmennummer noch auf einen vorbesitzer eingetragen ist oder wie läuft das? vielleicht ist das aber auch nur relevant, wenn unter dieser nummer ein diebstahl gemeldet ist? keine ahnung, habe da wirklich null plan von..
  • Original von al duderino
    aaa!! :] aber diese nummer muss ja dann in verbindung mit irgend einer person stehen, der einmal dieser roller, bzw. dieser teil des rollers gehörte. was dann? dann kann man ja nicht einfach neue papiere ausstellen, wenn zumindest die rahmennummer noch auf einen vorbesitzer eingetragen ist oder wie läuft das? vielleicht ist das aber auch nur relevant, wenn unter dieser nummer ein diebstahl gemeldet ist? keine ahnung, habe da wirklich null plan von..


    Woher hast Du den Rahmen? Schlechtes Gewissen? :D
  • röööööchhhtöööch!! 8) ein bisschen kläuen geht immer!! ne, ma im ernst, bei uns aufm dorf gibt´s nen schrott und teile händler, da habe ich für 30€ einen einigermaßen guten rahmen erstanden, dennoch kann ich keine typenschilder finden, vor der restauration war mir dieses prolem nicht bekannt. habe das schöne böcken aus zeitvertreib wieder hergerichtet, aber so wie es aussieht wohl umsonst :(
  • Ääähhhmm!
    Die 50er Roller sind nur für ein Jahr Personen zuzuordnen. Ein echte Anmeldung wie beispielsweise bei einem Auto findet nicht statt. Du kannst dir also bei deinem freundlichen Schrotthändler einen Kaufvertrag für dieses Altteil fertigmachen lassen und danach den gewohnten Gang einschlagen. Dazu gab's aber schon hundert Threads und viele ausführliche, gut formulierte Antworten, also schau doch mal durch!
    this message has been typed on mechanical Cherry MX Black Keys
  • 50er anmelden ohne Typenschild

    Hi,
    habe das programm auch durchgemacht, meine 50er ist aus Italien.
    Ich bin zur Dekra mit kaufvertrag und hab ne vollabnahme für ca. 70 Euros machen lassen.
    Alles war o.k. und dann bekam ich ein Typenschild ausgedruckt.
    Damit bin ich zur zulassungsstelle und bekam meine Betriebserlaubnis.
    Bei der Dekra hatte ich noch eine Kopie von eines freundes betriebserlaubnis, war kein Problem!
    good luck!
  • Doch, die müssen zum TÜV wenn man neue Papiere braucht weil die alten in den Ruhestand sind!
    Wenn du das allerdings geschafft hast steht dir die neue TÜV-Freiheit offen!
    this message has been typed on mechanical Cherry MX Black Keys
  • richtig Nick!!

    eine 50er muß solange nicht zum tüv, wie sie GÜLTIGE DEUTSCHE Papiere hat.

    wenn die Papiere verloren sind, von der Polizei wegen Mängeln (zu schnell z.B.) eingezogen wurden oder auf z.B.: Italienisch sind(weil Roller ausm Ausland, dann muß der Roller zum Tüv.
  • Original von Wohnmobil
    50er zum TÜV?
    Sollte man nciht selber um die Fahrtauglichkeit schauen?

    Man kann Sie doch mit ORginalen Papieren Anmelden


    eben die hat er aber nicht....nicht richtig gelesen??

    setzen --- sechs

    Rita