Kein Zündfunke

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kein Zündfunke

      Hi Leute,

      bin jetzt echt verzweifelt!!! ;( Hab die Vespa mit den kaputten Kabeln (siehe unten) !

      Hab die Zündgrundplatte "unter einsatz meines Lebens" ausgebaut und war schon stolz das es ich es ohne gößere Problem hinbekommen habe!

      Jetzt hab ich gestern Abend neue Kabel verlötet und das Ding wieder eingebaut!
      Hab voller Vorfreude den Kickstarter betätigt und wollte an der Zündkerze (zuerst mit alter / dann mit neuer ) eine Zündfunken sehen!!

      Alles tot!

      Was soll ich machen? Hab leider nicht die Kohle um die Vespa abzugeben! Ich vermute selber, dass es an einer evt. "schlechten" verlötung liegt! Obwohl ich echt drauf geachtet hab und alles nach besten können getan habe!

      Muss ich überhaupt einen Zündfunken sehen, oder ist der so klein das ich mir das in meiner Theorie nur einbilde ihn sehen zu müssen!?
      Und wie oft kann ich den Kickstarter betätigen (ohne Sprit und Öl) ohne das was draufgeht?

      It hier vvl. ein Erfahrener Schrauber im Raum Marburg?

      Bin um jede Hilfe sehr dankbar!

      Lg

      Fips

      PS: Zu allem Elend ist beim Zusammenschrauben der Guß des Motorblocks an der Ecke wo die kleine Schraube des gelben Kabels (siehe Bild oben )
      die Plastikabdeckung hält! Abgesplittert!!! Ich denke mal. da sonst nichts passiert ist und die Schraube sonst nur das Plastik hält es nicht so tragisch ist!
      Hab das Kabel jetzt an der Box mit den drei Kabeln selber befestigt (an Metall)! Wäre schön wenn ihr mich hierzu beruhigen könntet!
      Bilder
      • b545_1.JPG

        26,77 kB, 400×266, 84 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von fips ()

    • Hi, das könnte schon der FEhler sein. Die CDI ist (jedenfalls bei der XL2) in Gummi gelagert. Dadurch eventuell keine Verbindung zum Motorgehäuse. Schraub doch versuchsweise das gelbe Kabel mal an die andere Schraube am Motorgehäuse. Der Zündfunken ist deutlich zu sehen wenn man die Kerze an das Motorgehäuse hält. Ankicken kannst Du so oft wie dein Bein das aushält. Es ist ja Oel da und das wird ja nicht verbrannt. Aber ich fürchte da ist mehr. oder weshalb sehen die Kabel so aus.

      klaus
    • fass mal an das grüne kabel beim runtertreten.

      wenn da saft drauf ist, dann wirst du es merken, wenn es dir nicht unangenehm ist, adnn funktioniert da was nicht.

      wenn grün=aua, dnan cdi oder pickup im eimer. ich setze auf den pickup
      Aufbau eines Rennrollers für die European Scooter Challenge

      ESC 2013+2014: K5
      ESC 2015+16: K5 + K1
      BaB-Race-Meister 2015+2016

      Die, die die, die die Plastikroller erfunden haben, verdammen, vergessen, dass Plastik für Piaggio Leben bedeutet.
      - frei nach Konrad Duden
    • @Klaus: Aha!!! Muss das kleine gelbe Kabel also Kontakt zum Motorblock haben?
      Werde das gelbe Kabel an der anderen Schraube des Motorblocks befestigen!
      Muss dazu leider die CDI abschrauben, weil das Kable zu kurz ist.
      Falls es dann funktionieren sollte muss ich wohl eine Möglichkeit finden das Kabel an seiner ursprünglichen Position befestigen. Kann man das wohl schweißen??? (Is ja Guss!)
      P.S.: Die Kabel auf dem Bild sind noch die alten Kabel. Hab sie schon ausgetauscht
      P.P.S.: hoffe die CDI ist das schwarze Kästchen mit den 3 Kabeln plus dem gelben Kabel???


      Fips
    • @chup4:


      1. ok cdi = schwarzes kästchen mit kabeln drann!?
      2. pickup schwarzest eil auf der zündgrundplatte!! ?? scootrs.com/moreinfo.cfm?Product_ID=1043

      oder?

      raff ich nur bedingt! ich mach also das grüne kabel ab vom schwarzen kästchen! pack es an und trette kräftig! wenns aua macht ist auf jeden fall schlecht!
      wenn nicht = gut!!??!! wenns aua macht dann ist evt. das schwarze kästchen kaputt! oder pickup ??? so richtig?



      du meinst das der pickup im eimer ist!? der ist auch beim löten ziemlich heiß geworden !

      danke

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von fips ()

    • also: update!

      der grüne draht hat auf jedenfall saft beim treten!! funke springt jetzt über!!

      nur was mich verwundert, der ganze zündkerzen stecker steht unter strom wenn ich trete!! ist das normal??
      (hab ihn in der hand gehabt! )

      geh jetzt mal sprit an der tanke holen!

      werde einen versuch starten!

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von fips ()

    • also hab sie versucht zu starten!! nichts!!

      anschieben geht auch nicht!

      klingt auch nicht so als ob sie gleich will ...

      ideen? was ist das eigentlich, wenn der kickstarter nach 4 mal treten so weich wird und durchrastet??
    • hm, neues zündkabel und neuen zündstecker. kostet nur n paar euro im fachhandel :)

      wenn der kickstarter durchgeht, dann ziehst du entweder den kupplungszug oder deine kupplung rutscht durch. entweder kein/falsches/altes getriebeöl. zjmindest früher mal. oder beläge verschlissen
      Aufbau eines Rennrollers für die European Scooter Challenge

      ESC 2013+2014: K5
      ESC 2015+16: K5 + K1
      BaB-Race-Meister 2015+2016

      Die, die die, die die Plastikroller erfunden haben, verdammen, vergessen, dass Plastik für Piaggio Leben bedeutet.
      - frei nach Konrad Duden
    • Hi

      bin super begeistert!

      Die "Zickige Kleine" hat nach ca 8 Jahren wieder einen Ton von sich gegeben! Bin 300 Meter gefahren! klatschen-)
      Hab Sie angeschoben bekommen!!!
      (Sie sifft wie blöd Benzin, werd morgen mal die dichtungen des Vergasers austauschen)

      Mir brennt aber noch eine für mich enorm wichtige Frage auf der Zunge:

      Ist das richtig? : das sie jetzt zumindest schlecht (erstmal 25 km )fährt, heißt das meine Lötungen an der Zündgrundplatte ein Erfolg waren?
      Braucht das Kick-starten andere "Vorraussetzungen"/Kabel der Zündgrundplatte als das Anschieben??

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von fips ()

    • halt halt! ( so meinete ich das nicht )

      das mit den simmerringen ist ja in Ordnung!

      Frage: Kann ich davon ausgehen, das die Zündgrundplatte ganz ist, wenn der Roller anzuschieben ist und zumindest einigermaßen läuft?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von fips ()