vorderrad wackelt

Hol Dir jetzt Deinen VO Kalender! Hier mehr dazu ...
Du willst Dein Bild im VO Kalender 2019 sehen? Dann reiche es ein....
  • folgendes problem
    wenn ich lenke lenkt meine süße nich richtig
    da mir das dan irgendwie zu gefährlich wurde hab ich sie hingestelt
    und mal gelenkt dabei hab ich gemerkt
    das das vorderrad viel spiel hat beim lenken
    woran liegt das?

  • kronenmutter an der vorderachswelle nicht angezogen, radlager vorne ausgeschlagen (sind 2), lenkkopflager locker oder ausgeschlagen

  • Hi, na ja Hellsehen kann hier keiner (glaube ich). Fang doch einfach mal an. Muttern am Rad alle fest ? Schade währe das einfachste gewesen. Vespa auf die Räder stellen Vorderbremse ziehen und nach vorne und hinten wackeln, Klackern oben im Lenkkopf? dann sind die Lager vom Gabelrohr zu prüfen und nachzustellen ggf zu erneuern. Wenn das nicht, jemand den Lenker festhalten lassen, Vorderrad mit zwei Händen fassen und versuchen zu bewegen, ( rechte Hand vor, linke zurück und umgekehrt) Wenn das klackert, Käppchen von der Vorderradachse abnehmen und die Mutter losschrauben. Geht am besten wenn das Rad auf dem Boden steht und Bremse angezogen ist. Dann aufbocken Rad mit zwei Händen fassen und abziehen. Wenn sich das so nicht abziehen läßt, leichte Schläge mit nem Gummihammer und das Rad dabei drehen. In der Trommel sind zwei Lager, sind die OK ? Dann bleibt eigentlich nur noch das Schwingenlager. Das zu beschreiben erübrigt sich, dafür braucht man Werkzeug.


    klaus