PX200 läuft nach Motoraufbau nicht wirklich

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • PX200 läuft nach Motoraufbau nicht wirklich

    Hallo zusammen,

    hab vor einiger Zeit schon den ein oder anderen Bericht hier im Forum verfasst, da meine PX200 nicht wirklich lief.
    Mittlerweile hatte ich den Motor neu abdichten lassen und wie sich herausstellte war auch der Simmering hinüber, Schaltkreuz, Kabel der Zündung und und und.
    All diese Mängel sind nun behoben, der Motor steht super da, wahnsinns Kompression, alles bestens.
    Als ich das gute Stück dann letzte Woche Freitag einbaute und voller Spannung antrat, musste ich leider feststellen, dass ich den Gashahn fast voll aufdrehen muss, um ungefähr auf normales Standgas zu kommen und auch eine Fehlzündung nach der anderen auftritt. Hab dann mit der Stroboskoplampe den Zündzeitpunkt, bzw. das Fluchten der Markierung an Lüfterrad und ~abdeckung kontrolliert - da fehlt es um fast 2 cm.
    Wollte nun fragen woran es liegen könnte dass die alte Dame kaum Gas annimmt und was könnte das mit den Fehlzündungen sein?
    Freue mich über jede Antwort, Tip, oder sonstige Hnweise.

    Gruß, Flo
  • RE: PX200 läuft nach Motoraufbau nicht wirklich

    Original von trashmaryflo
    Hab dann mit der Stroboskoplampe den Zündzeitpunkt, bzw. das Fluchten der Markierung an Lüfterrad und ~abdeckung kontrolliert - da fehlt es um fast 2 cm.


    Gruß, Flo


    Ich denke, Du hast den Fehler schon selbst erkannt....Stell mal die Zündung auf 21°, dann wird die Dame wieder richtig wollen. Auch eine korrekte Vergasergrundeinstellung ist recht vorteilhaft.

    Gruß
    Daniel
  • hi daniel,

    vielen dank für die antwort.
    hab die letzten tage nur geschraubt und auch soweit wieder alles eingestellt. nur jetzt hab ich folgendes problem.
    nach dem die kabel der zündung erneuert wurden (von der zündplatte zur zündspule) hat man wohl die kabel falsch angelötet. d.h. das kabel des pick-up´s ging nicht in die zündspule sondern stattdessen ein kabel direkt von der spule. hatte gestern beim kontrollieren des zündfunkens einen permanenten lichtbogen, kaum ohne unterbrechung. die dame hat auch eher "viergetaktet" und ebenso fehlzündungen.
    hab dann heut die kabel richtig hingelötet, allerdings habe ich jetzt gar keine zündfunken mehr... :(
    könnte es sein dass meine zündspule dadurch beschädigt wurde??

    lg flo
  • Du hast vier Spulen für den Verbraucherstrom
    eine anders aussehende für Zündstrom, von der führt grünes Kabel an die Zündbox
    und das rote Kabel vom Pick up geht auch zur Zündbox
    das grüne Kabel am Pick up geht auf Masse

    Rita
  • hi rita,

    vielen dank für deine antwort!
    hm, leider hat derjenige der mir die kabel neu gemacht hat das mit den farben nicht so genau genommen. d.h. ich hab andere farben. zumindest ist es nicht mehr original. glaub ich hab ein grünes mehr als vorher. egal.
    weißt du zufällig wo ich denn ein foto oder einen schaltplan von einer
    7-poligen px-zündung herbekomme?

    lg flo