Cosa 200 kein Zündfunke?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Cosa 200 kein Zündfunke?

      Hi Leute,

      bin neu im Forum habe bei meinem Cosa 200 mit E-Starter keinen Zündfunken.
      Stecker und Kerze sind neu, will nun nicht auf gut Glück irgend was kaufen.
      Wer hatt eine Tipp?

      Besten Dank Walter
    • Da gibt's mehrere Möglichkeiten. Kenn' mich jetzt mit den Cosas nicht aus, aber bei den "normalen" Vespas könnte es an folgenden Ursachen liegen:
      + CDI defekt (Zentraleinheit) - ca. 30 Euro zzgl. Einbau
      + Kabel zur und von der Zündung marode und dadurch Kurzschluß - ca. 20 Euro zzgl. einige Arbeitsstunden
      + PickUp defekt - ca. 20 Euro zzgl. einige Arbeitsstunden
      + Zündgrundplatte defekt - ca. 120 Euro zzgl. einiger Arbeitsstunden

      Die CDI ist in 5-10 min ausgetauscht.

      Bei Kabeln, Pickup und Zündgrundplatte muss in jedem Fall das Polrad runter um an die Zündung zu kommen. Dazu benötigt man Spezialwerkzeug.

      Wenn Du also auf "gut Glück" etwas kaufen möchtest, würde ich es am ehesten zuerst mit der CDI und dann mit dem PickUp probieren.

      Frage an die anderen: Könnte es auch eine Sicherung sein?
      Ich bin mit der Vespa über die Alpen nach Italien gefahren. Unter [url]http://www.pankow.de/2011/09/vespa-mi-amore-mit-der-vespa-50-n-spezial-uber-die-alpen-nach-italien/#more-357[/url] gibt's dazu einen kompletten Reisebericht
    • RE: Cosa 200 kein Zündfunke?

      Hallo Walter,
      zuerst die CDI Einheit am hinteren Ende des Motors wechseln.
      wenn du ein Ohmsches Messgerät hast, kannst du vor dem Ausbau des Polrades im Kabelverteiler über dem Polrad messen:
      Pickup u. Zündspule: zwischen grün und weiß: ca 320-500 ohm, zwischen rot und weiß ca. 110 ohm, wenn Du die Werte nicht hast,
      Polrad runter und einzeln messen.

      CDI gekauft!? kein Problem, ich hab immer eine in Reserve dabei,weil die ab und zu (immer dann, wenn man es nicht braucht) kaputt geht.

      Gute Investition.

      Horst
    • Ein Klassiker ist auch das grüne Unterbrecherkabel das vom Kabelbaum kommt Es steckt zusammen mit dem rot/weiß/grün(der Zündgrundplatte) oben auf deiner CDI ist eventl. irgendwo duchgescheuert und schaltet Masse.
      Um diese Fehlerquelle ,genauso wie defektes Zündschloß auszuschließen ist die erste (on the Road ) Maßnahme diese Kabel einfach abzuziehn und durch kicken versuchen den Hobel starten.
      Falls sie dann läuft bekommst du sie nun natürlich nur über abwürgen AUS
      Danach einfach neues Kabel unten anlöten und nach oben bis zum Zündschloss ziehn.

      Falls der Tip nicht weiter hilft ist auf der Hitliste Nr2 wie von Snoogel und Horst angemerkt meist die CDI platt.
      Gibts als RMS Nachbau um 25€ oder 35€ orginal von Ducati

      Viel glück Ante
      Weapons of Mass Destruction

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Fettkimme ()