kostenvoranschlag

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • kostenvoranschlag

      hi leute,

      bin verzweifelt! hab jetzt zum dritten mal den vergaser ausgebaut und der sifft immer noch benzin!
      dichtungen hab ich erneuert! es läuft irgendwo beim benzinfilter ... aber auch egal

      bin entmutigt!

      vespa läuft zwar nach anschieben! aber irgendwie viel zu hochturig! standgaseinstellung geht auch nicht mehr zurück aufs blech!

      ausserdem weiß ich immer noch nicht ob die zündgrundplatte schleift oder nicht! hab zumindest bedenken, da ihr ja gesagt hat das mann sie speziell
      zentriern muss!
      nachdem ich sie angeschoben habe läst sie sich aber auch nach 50 meter fahren problemlos ankicken!

      sie hat aber immer noch das problem das der kickstarter weich wird, nach paar mal tretten!

      ich komm nicht mehr weiter!! hab vorallem angst wegen der zündgrundplatte, das was kaputt geht!

      will die vespa jetzt abgeben beim piaggio-händer

      was denkt ihr was das kostet!

      hab leider ( wie wir ws. alle :) ) kaum kohle!
    • also wenn du kaumkohle hast würde ich es lassen

      hast du schon mal schwimmernadel erneuert, daher kann des siffen kommen

      zündgrunplatte kann nicht schleifen wenn sie richtig verschraubt ist, sprich da gibt es nicht viel möglichkeiten sie falsch zu verschrauben. die löcher sind so gebohrt dass man durch das verschrauben höchstens den zzp verstellen kann. außer man stellt sich total bescheuert an. tust du aber sicher nicht :thumbup:

      wegen kickstarter könnte es sein dass die kupplungen durch sind. würde die mal wechseln. ist kein großer act. reifen ab, bremsgrundplatte ab, kupplungsdeckel ab, kupplung raus, wechseln und wieder alles zusammen bauen. kann man auch ohne motor ausbauen machen.

      hoffe des hilft dir en bischen.

      PS:werkstatt ist immer die letzte wahl meiner meinung. frag im notfall jemanden aus dem forum ob er dir hilft in deiner nähe. bringt mehr weil du selber was lernst und ist ca um 500 % billiger. schau mal bei tipps und tricks da is en topic wo sich leuter mit der plz eingetragen habe welche anbieten zu helfen

      mfg milan
      Suche:
      v 50 spezial tank, seitenklappe v50 spezial, lack egal
    • danke für die aufmunternden worte!

      das mit der zündgrundplatte freut mich ja schon mal!

      ich hatte am vergaser den deckel in schwarz ab, ausser den düsen und dem weissen teil ( ws. schwimmer ) hab ich keine nadel gesehen!


      ich befinde mich in 35037, iss leider keiner eingetragen in der nähe!
      wäre über hilfe natürlich mehr als dankbar!
    • schwimmernadel hängt unten am schwimmer dran. entferne mal den schwimmer. des machst du indem du diesen kleinen bolzen wo er befästigt ist rausdrückst. da hängt dann die schwimmernadel dran. wenn sie normal spitz ist müsste sie in ordnung sein. aber ich denke die solltest du mal wechseln. kostet auch nicht die welt

      wie bist du darauf gekommen dass die zgrundplatte schleift

      mfg milan
      Suche:
      v 50 spezial tank, seitenklappe v50 spezial, lack egal
    • RE: kostenvoranschlag

      Vespa Fahrer Avatar

      fips schrieb:


      vespa läuft zwar nach anschieben! aber irgendwie viel zu hochturig! standgaseinstellung geht auch nicht mehr zurück aufs blech!


      meinst du damit das der Gasanschlag nich mehr zurück geht?

      das liegt meistens an einer defekten Schieber Feder.
      Suche:
      - V5A4M Motor
      - 16mm Membran Ass
      - HP 50 Zylinderkopf
      Verkaufe:
      - 50cc Polini
      - viele andere SF teile
    • @ keinnamefrei: hatte die zündgrunplatte abgebaut um neue kabel einzulöten! die alten waren total hin und brüchig!
      dann hab ich die platte wieder eingestetzt! danch habe ich im forum gelesen das an verschiedenen stellen davor gewarnt wird das ding abzuschrauben und lieber alles bei anmontierter platte zu machen, da sie dannach zentriert werden müsste!
      schleiffen höre ich erstmal nichts! die vespa dreht so hoch das ich nichts mehr höre und aus läst sich das polrad gut drehen!

      @deereper: wenn ich am gashebel drehe, sehe ich ja woran das kabel zieht! bevor ich den vergaser ausgebaut hatte ging die schraube an der ich das standgas einstllen kann bis auf den "boden"; um gas im stand wegzunehmen müsste ich die schraub locker drehen, damit der gaszug etwas lockerer wird! nun ist das ding aber schon kommplett frei! da bringt auch kein rausschrauben mehr was! die feder hatte ich in der hand!! die war ganz!
      baue morgen nochmal alles auseinander! mal schauen was ich sehe!

      Frage: der Vergaser muss im Prinzip nur ganz/ soweit wie möglich reingeschoben werden und die große schelle so fest wie mgl. anziehen!
      ist sonst nochwas zu beachten?

      echt vielen dank für eure hilfe!
    • ne theorie:
      kann es sein das du die Schraube die den "arm" (der an dem auch die Standgasschraube und Gaszug sind) am Vergaser befestigt zu fest zugeschraubt hast, bzw das die irgendwie nicht leichtgängig ist?
      Suche:
      - V5A4M Motor
      - 16mm Membran Ass
      - HP 50 Zylinderkopf
      Verkaufe:
      - 50cc Polini
      - viele andere SF teile
    • @deereper: bin gerade nochmal draussen gewesen um es mir anzugucken!

      wenn die schraube reingeschraubt wird, hebt die den arm und zieht damit am benzinzug! ich ollte sie also rausdrehen damit der arm runter geht!
      sie hängt aber schon in der luft! sie sit etwa halb rausgedreht!!

      ah: ich weiß was du meinst! die schraube auf der anderen seite! die hab ich gar nicht bewegt! bzw. geschraubt! nicht beim ausbau, hab einfach direkt das ganze ding hochgezogen!
    • mal ne ganz blöde frage... hast du nen filzring zwischen ass u vergaser? ich hab die erfahrung gemacht das der gaszug durch die ngünstige verlegung im vesparahmen abknickt (zughülle bricht) u dadurch nicht mehr ganz ganz zurück geht. im zweifelfall den ganszug mal ganz aushängen u schauen ob sioe immer noch hochdreht..
    • @ hip: was ist die ass ? und wo soll da ein fizring sein! ich denke nicht da was gebrochen ist! wenn ich gas wegnehme dan dreht sie ja auch weniger hoch, der zug reagiert schon korreckt! weiss nicht genau was du meinst! wo soll ich ihn aushängen? am gasgriff? ich hab ja das problem das ich sie im moment ohne sie anzuschieben gar nicht anbekomme!
    • also wenn der ansaugstutzen das ist, was vom motor kommt und wo ich den vergaser draustecke,

      dann ist da bei mir kein filzring soweit ich weiß, oder ich habe ihn nicht gesehen! (muss morgen mal nachgucken!)

      ein metalrohr auf den ich zuerst die schelle ziehe und dann den vergaser ! dann hab ich die schelle fest angezogen!
      die dichtung seckt doch am ende des vergaserrohres innen drin!
    • ass=ansaugstutzen

      an deiner stelle würde ich mir mal ne vespabiebel kaufen, scheint so als hättest du nicht wirklich ahnung von vespas.
      amazon.de/Vespa-Motorroller-PX…oks&qid=1219952163&sr=8-1

      hier noch ein bild zum vergaser:

      nr. 14 = ass
      nr. 10 is der filzring (sip Art.-Nr. 87880000)
      vergaser.bmp

      den gaszug sollst du unten am vergaser aushängen! und dann mit der hand am vergaser gas geben wenns dann besser wird liegt es am gaszug.
    • vllt ist einfach der gaszug zu fest vorgespannt so dass das gashebel immer oben ist. schraube einfach mal den nippel am zug ab und schau ob es immer noch so ist
      Suche:
      v 50 spezial tank, seitenklappe v50 spezial, lack egal
    • @ hip:

      danke für den tip mit dem buch! ich hab leider echt keine ahnung! hab die vespa erst ne woche!

      hatte den vergaser ab! sagte ich ja! aber nur bis ( bei deinem bild ) nummer 7 !

      bei mir kommt da der ansaugstuzen raus ( aus der gumimannschette ) und "dahinter" war ich nie !
      8 bis 15 habe ich nie gesehen und 9 ist wie gesagt nur ein metallstück mit vier einschnitten!

      kauf mir wohl erstmal das buch!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von fips ()

    • Vespa Fahrer Avatar

      hip schrieb:

      hast du die zündung mal abgeblitzt, den vergaser richtig eingestellt und wie schaut die zündkerze aus (kerzenbild) evtl. mal ne neue zündkerze rein?
      ich habe keine ahnung wie ich den vergaser einstelle !! ( es tut mir echt leid! muss wohl doch erstmal ein bissel buch lesen)
      kann eine alte zündkerze den motor hochdrehen lassen? ich hab ne neue kann ich gerne mal reinmachen!

      ich hab keine ahnung was ein kerzenbild ist ;( abgelitzt heiß nen stück kürzer machen und neuen stecker drauf?
      (neuen stecker hab ich drauf)
    • hatte ähnliche symptome... fuhr zwar, hat aber gesifft und nur probleme! das mit dem kicker liegt einfach an der kompression! is nich so wild ... zundspule erneuert, neue kerze und neue schwimmernadel! läuft jetzt alles 1a! Zündspule war das hauptproblem! :thumbsup: