PK,was ist sie noch wert?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • PK,was ist sie noch wert?

    HI, wie der Titel schon sagt würde ich gerne wissen wie viel cih für eine PK zahlen soll, die mir angeboten wurde.

    PK50S BJ '82 oder '83
    Sie ist ca. 3-4 Jahre gestanden.
    Sie springt nicht direkt an, zündet aber 1-2 mal (säuft also nicht komplett ab, sondern kommt einfach nicht)

    Ursprünglich war wie hellblau, wurde aber (zur Hälfte) schwarz lackiert (Sprühdose).
    Die andere Hälfte wurde mit schwarzer Folie zugeklebt.
    Das Beinschild ist auf beiden Seiten stark verbeult.
    Der Kotflügel ist auch nicht mehr der neueste, auch die Lenksäule hat eine schöne Farbe (rostrot).

    Km Stand weiß ich leider nicht, muss aber eh nochmal vorbei, würde mir gerne Ansehen wie sie unter der Folie aussieht und wie es mit dem Rost unterm Tank steht.

    Das ganze sollte eine Restauration werden, der Rahmen wird also komplett gestrahlt gespengelt lackiert und der MOtor komplett überholt.

    => schlecht lackiert <=[/URL]
    Hier sieht man auch den Rost hinten am Rahmen (wo das NUmemrnschild hingehört), ausserdem wurde sie bei Gott nicht schön und schon gar nicht komplett lackiert.

    => Verbeultes Beinschild links <=[/URL]

    => Vebeultes Beinschild rechts[/URL]

    => Kotflügel <=[/URL]

    => zugeklebte Seite <=[/URL]
    Das was so schwarz glänzt wurde zugeklebt.
    Auch der Seitendeckel Motorseitig wurde zugeklebt, da will ich auch noch drunter sehen.

    Es stehen derzeit 200€ im Raum, was für mich eindeutig zu viel ist.

    Achja bevor ich es vergesse, ich bin Österreicher (Vespas werden hier anscheinend teurer gehandelt *shice*)

    mfg
    Donald
  • RE: Wie viel ist wie wert?

    Also ich würde sagen, wenn er dir 300 Euro dafür gibt, dass du sie nimmst geht das in Ordnung.

    Übrigens: Das mit der Folie ist schon proffesionell. Frag mal, ob ich von den Drogen auch was abbekomme.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Stewie ()

  • MannMann,

    "übel zugerichtet" ist noch zu gut ausgedrückt. Ich frage mich, wie man eine Vespa derart verkommen lassen kann. Naja, andere Sache.

    Also in dem Zustand sind 200Euro eindeutig zu viel. Bis du die wieder komplett fertig hast...
    Noch dazu mit einem nicht lauffähigen Motor würde ich maximal 100Euro zahlen. Aber auch nur, wenn unter dem Tank kein Rost und der Rahmen gerade ist. Schau mal, ob hinter dem Vorderrad das Blech vom Beinschild Wellen schlägt.

    Gruß, Roggi
    Das Leben ist zu kurz, um Fußgänger zu bleiben!
  • Original von Roggi
    Schau mal, ob hinter dem Vorderrad das Blech vom Beinschild Wellen schlägt.


    auf was deutet das hin? frontalunfall?


    zu der pk: wenn du eine restaurieren willst, such dir ne bessere und gibt dafür mehr geld aus. denn: im nachhinein wird dieses "wrack" teurer wie wenn du dir ne gute basis zum höheren preis kaufst.
  • Ich denke nicht, dass die Restauration so teuer wird.

    Spengelerarbeiten bekomme ich für eine Kiste Bier.
    Sandstrahlen und grundieren (Schiffsgrundierung, hält wie sau) für 50€
    Lackierer habe ich einen an der Hand der das für einen Freundschaftspreis machen würde (Lack+Miete für die Kabine+noch ein paar Euro extra)

    Also wirklich teuer wird das nicht.

    Naja, mal sehen heute fahre ich nochmal zu ihm und seh mir das Ding unterm Tank und unter der Folie an.
    Heute Abend steht noch eine zweite Besichtigung bei einem Bekannten des Vaters meiner Freundin auf dem Plan (ebenfalls PKS, Zustand kA).

    mfg
    DOnald
  • Ich würd´s trotzdem lassen. Das Ding taugt doch nichteinmal für ein Schlachtfest. Schau mal im Netz, was die ganzen Ersatzteile wie Kotflügel, Backendeckel, Sitzbank usw. kosten. Du brauchst quasi eine zweite PK zum Ausschlachten, damit dir die Kosten nicht explodieren.
    Lass es, das Ding ist fertig.
  • Hat damit nix zu tun. An einer gut erhaltenen Vespa hat er immer noch genug zum Schrauben. Wer sich die Bilder angesehen hat, weiss wie der Vorbesitzer damit umgegeangen ist. Nichteinmal der Rahmen taugt noch zu etwas, den Rest muss er so oder so wegschmeißen.


    Das heißt, doch! Die Reifen könnten noch etwas Profil haben, auch die Schläuche könnten noch was taugen.

    Was dem Ding fehlt ist der Griff zum Wegwerfen.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Stewie ()