Restauration Vespa 150 Sprint

  • Servus,
    also an der Lenkrohrdurchführung von oben gesehn,..
    Schaltzüge auf 10 Uhr . darunter Kulu und Gasseil auf 8h...
    Kabelbaum 4h
    So wars bei meiner original,.und ist es jetzt auch wieder ^^
    Gruss Holger

  • Also mal ein Paar neue Bilder!!


    An dem Lenkkoppflager bin ich fast verzweifelt...
    Die Mutter/Lagerschale oben ist schon nach zwei Umdrehungen so schwergängig gewesen das ich mich doch gewundert habe.
    Die alte jedoch ist ohne Probleme montierbar gewesen, also hab ich einfach die behalten...


    Aja nächstes Wochenende is Hochzeit!! :D :D




    Ich kann doch nicht 4 Takte lang auf EINEN Zündfunken warten!!!

  • Ja, sehr lecker das ganze! Weitermachen! :D

  • Also, der Motor is mittlerweile drinnen, Fotos gibts dann morgen.
    Eine Frage hätt ich auch noch und zwar wie groß ist den drr Winkel beim lenkeinschlag standart?
    Und ich muss das schloss ausbohren da ich keinen schlüssel mehr hab.
    Wie mach ich das am besten und vorallem wie hält das neue Schloss dann?


    Mfg

    Ich kann doch nicht 4 Takte lang auf EINEN Zündfunken warten!!!

  • Hier die versprochenen Bilder!
    Auf den 2 Fotos sieht man auch mein Problem mit dem Lenk"winkel" nach rechts kann ich deutlich weiter drehen und nach links kommt mir der Winkel etwas zu klein vor.
    Desswegen wäre es interessant zu wissen wieviel es Original sein sollte. Habe ich bei der Typisierung ein Problem damit?



    ]

    Ich kann doch nicht 4 Takte lang auf EINEN Zündfunken warten!!!

  • Gefällt mir sehr, du hast anscheinend auch 3 Löcher an der Linken Backe, wo eigentlich so ein Klappteil hingehört, das hab ich zwar dran, aber weiß nicht für was das gut sein soll..Schuhbinden ?? ^^


    MfG Dennis

  • 1. Yam Yam lecker Schraubensuppe!
    2. Wie Lackiere ich am besten die Zylinderhaube? Auspufflack nötig? Zwecks Temperatur?
    Ich kenn mich leider mit lackieren garnicht aus, bräuchte da eine Anleitung! Woher bekomm ich die Dosen??
    3. Braucht wer den Auspuff?


    mfg


    Ich kann doch nicht 4 Takte lang auf EINEN Zündfunken warten!!!


  • Ich fass jetzt mal die ganzen Fragen die ich in letzter Zeit gestellt habe zusammen!



    1) Wie groß sollte bzw. muss der Lenkwinkel sein? (Auf den Bildern oben kann man erkennen das es nach rechts ein ganzes Stükchen weiter geht als nach Links)


    2) Wie bohre ich am besten das alte Schloss aus? Und wie hält das Neue dann? Kann mir jemand das Funktionsprinzip der Lenkradsperre erklären, ich peil das irgendwie nicht!


    3) Wie weit geht die Skala beim Tacho der Sprint original?? 100? 110? 120?


    4) Wie Lackiere ich am besten die Zylinderhaube? Auspufflack nötig, zwecks Temperatur?
    Ich kenn mich leider mit lackieren garnicht aus, bräuchte da eine Anleitung! Woher bekomm ich die Dosen??



    noch ein paar Fotos..

    Ich kann doch nicht 4 Takte lang auf EINEN Zündfunken warten!!!

  • Den Motor musste aber noch nen bisschen sauber machen :whistling: der passt so mal nicht zum Rest. Sonst aber schön , weiß gefällt mir :thumbup:


    Mfg Loperamit

    Die Intelligenz auf dem Planeten ist konstant - aber die Bevölkerung wächst! (Dr. Eckart v. Hirschhausen)

  • Danke!!


    Wird schon noch geputzt der Motor... ;)
    aber wichtig war erstmal das er drinnen is und meine kleine auf eigenen "Füßen" steht.

    Ich kann doch nicht 4 Takte lang auf EINEN Zündfunken warten!!!



  • :?::?:

    Ich kann doch nicht 4 Takte lang auf EINEN Zündfunken warten!!!

  • 1. Das mit dem Lenkwinkel versteh ich nicht so ganz ?( Steck den lenker drauf und da kommt dann eine Schraube rein, die Gabel müsste so eine Einkerbung haben.


    2. Bohrmaschine -> kleinen Bohrer und vorsichtig durchbohren, aber bitte nicht zuweit, weil du die Gabel sonst erwischst, dann ein etwas großeren Bohrer. Dann müsstest du den drehen können und in einem bestimmten Drehwinkel müsste der rausgehen.


    3. das weiß ich leider nicht, evtl. auf oder den passenden suchen.


    4. Mein Lackierer hat einfach alles mit normalem Lack lackier, aber ich glaub, der wird schon einwenig heiß.. nehm lieber Auspufflack dafür... den Lack dafür kannst du bei einem Autoersatzteilladen (zb. ATU), im Internet, oder beim Lackierer finden.


    MfG Dennis

  • 1. Das mit dem Lenkwinkel versteh ich nicht so ganz ?( Steck den lenker drauf und da kommt dann eine Schraube rein, die Gabel müsste so eine Einkerbung haben.


    Ich hab mal eine "spezial" Grafik hochgeladen die zum Verständnis beitragen soll.
    Unkompliziert hätte ich natürlich sagen können man kann den Lenker weiter nach rechts drehen als nach links.
    dh. alpha > beta
    Jetzt ist meine Befürchtung das beta ein bisschen sehr klein ist.
    Desshalb wollte ich wissen wie der Winkel normal ist bei einer Sprint (oder auch anderen Vespas, ich glaube nicht das es da einen gewaltigen unterschied gibt)



    2. Bohrmaschine -> kleinen Bohrer und vorsichtig durchbohren, aber bitte nicht zuweit, weil du die Gabel sonst erwischst, dann ein etwas großeren Bohrer. Dann müsstest du den drehen können und in einem bestimmten Drehwinkel müsste der rausgehen.


    Okay thx. Und wie wird dann das neue Schloss befestigt?? :?:


    3. das weiß ich leider nicht, evtl. auf oder den passenden suchen.


    Tja passen tun sie alle egal mit welcher Skala aber ich wollte halt originale Skala.. vieleicht weiß das noch jemand ?? :?:


    4. Mein Lackierer hat einfach alles mit normalem Lack lackier, aber ich glaub, der wird schon einwenig heiß.. nehm lieber Auspufflack dafür... den Lack dafür kannst du bei einem Autoersatzteilladen (zb. ATU), im Internet, oder beim Lackierer finden.


    thx

    Ich kann doch nicht 4 Takte lang auf EINEN Zündfunken warten!!!

  • Mach mal ein Foto vom Schloss, ich weiß nämlich nicht wie es bei dir ist.


    Bei mir war es so, da musst ich die Metallblende wegmachen, hab dann den schloss durchgebohrt und dann gedreht und gezogen, sodass dann der Schloss draußen war, hinten ist eine Feder.
     [Blockierte Grafik: http://vespaonline.sip-scootershop.com/community/cfs-filesystemfile.ashx/__key/CommunityServer.Components.PostAttachments/00.02.25.85.88/CIMG0004.JPG_2D00_200x100.jpg]


    Der Schloss hat eine Nase, die sich drinnen in der Fassung festhält. Man muss den Schlüssel drehen am Schloss, damit es dann in die Ritzen reingeht. Hoffentlich verstehst du es.
    Hier ein Bild, wie so ein Schloss aussieht


    MfG Dennis