PX 200 legales Tuning! Was ist machbar?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • PX 200 legales Tuning! Was ist machbar?

      Hallo, ich habe vor mir wieder eine PX 200 zuzulegen.
      Ich würde gerne wissen, was man maximal und legal (Tüv-Eintragung) aus der 200er rausholen kann.
      Schönen Gruß,
      Sebastian
    • Ist schon richtig, außerdem hast Du wohl auch keinen Bock, so mind. 1 mal pro Jahr den Motor neu zu lagern und abzudichten.
      Es kommt aber echt darauf an, was Dir die Pferdchen am Hinterrad wert sind.
      Die Basis ist in den meisten Fällen schon der 210er Malossi und wer Malossi = A sagt, sollte auch B sagen.
      Auf Drehskibär Basis eben Rennwelle, Ansaugstutzen und 30 iger Mikuni und passende Motorbearbeitung => Ergebnis ca. 20 PS
      Spannend wird's auf Membrane,also 350iger RD Membrane, 35 iger Mikuni, Lippenwelle (Kabaschoko) und selbstverständlich auch entsprchende Motorbearbeitung. => Ergebnis je nach Arbeit um die 30 PS.
      In beiden Fällen wäre natürlich auch ein Männerauspuff und auf jeden Fall ein Lusso Getriebe verarbeitet.

      Dazwischen gibt's ne menge, musst nur halt erst mal wissen, wo Du hin willst.
    • :gamer: Hi, ja das ist schon eher das was ich hören wollte. Ich habe echt keinen Bock ständig rumzuschrauben und außerdem will ich nicht bei ner Verkehrskontrolle zittern müssen.

      Fazit: ich möchte gerne eine solide, wirkungsvollee und halbwegs günstige Leistungsteigerung erreichen.

      Am besten noch eine, die man selber ausführen kann.

      Ja ich weiss cih suche die Eierlegende-Wollmilchsau...aber dafür ist ja so ein Forum da!

      Gruß,
      Basti
    • Vespa Fahrer Avatar

      nachbrenner schrieb:

      Habs vergessen-Schrauben wirst du als Vespa fahrer immer :thumbsup:
      Und bei getunten Motoren auf jedenFall, aber das ist doch das, was spaß macht.
      Oder fährt hier auch irgendwer mit ner Vespa durch die Gegend? :P

      Ansonsten hat der Nachbrenner absolut recht. p&p den Polini, ab 1.000,- € gibt's ne Eintrittskarte in den Malossi Spaß Club. klatschen-) klatschen-)

      Ich glaub der 1. Vorsitzende heißt Pornstar, oder :love:
    • Vespa Fahrer Avatar

      zweitaktfan schrieb:

      :gamer: Hi, ja das ist schon eher das was ich hören wollte. Ich habe echt keinen Bock ständig rumzuschrauben und außerdem will ich nicht bei ner Verkehrskontrolle zittern müssen.

      Fazit: ich möchte gerne eine solide, wirkungsvollee und halbwegs günstige Leistungsteigerung erreichen.

      Am besten noch eine, die man selber ausführen kann.

      Ja ich weiss cih suche die Eierlegende-Wollmilchsau...aber dafür ist ja so ein Forum da!

      Gruß,
      Basti






      Also ich fahre einen 213er Pinasco mit sauber abgestimmtem Serienvergaser und sauber eingestellter Zündung sowie einem optimierten Auspuff, alles zum selbermachen und bringt schon ne Menge Fahrspass bei überschaubaren Kosten.

      Gruss Peter
    • Vespa Fahrer Avatar

      Cosatourer schrieb:

      Also ich fahre einen 213er Pinasco mit sauber abgestimmtem Serienvergaser und sauber eingestellter Zündung sowie einem optimierten Auspuff, alles zum selbermachen und bringt schon ne Menge Fahrspass bei überschaubaren Kosten.

      Gruss Peter


      Genau der ist auch meine nächste Wahl: Haltbarer Tourenzylinder mit ein bisschen mehr Bums, so um die 14,5 PS. :love:
      Verkaufe ständig Teile PX, Cosa, PK
    • Achte drauf eine PX Bj vor 1989 zu ergattern.
      Ab 1/1989 wird bei Motoreintragungen die eine Leistungssteigerung von mehr als 5% bringen,
      ein Abgasgutachten verlangt.Die Kosten für so ein Gutachten liegen bei ca.1200 €

      Wegen Leistungsteigerung Basic schau mal auf Stoffis Seite unter Specials > Motortuning
      Das dort angebotene Paket zeigt mit Kurve und Teilliste Fakten.Wofür dieser Shop mit langjähriger Erfahrung gerade steht.
      Mit etwas zeitgemäss überarbeiteter Liste,anstatt Dellorto ein 30 Mikuni TMX,PK Lüra statt HP4 plus Drehmoment Rap
      (S&S,Charger 220 ) solltest du trotzdem in Diablos realistischem Rahmen von 1000 Oisen bleiben können.

      Für 1600 € gibts es die aufwendigere und druckvollere Variante(membrangesteuerte Langhubwelle) der PEP Bausatz.
      Oder du kaufst dort gleich für 2200€ nen kompletten 34 PS Motor
      Weapons of Mass Destruction