Preiserwartung für meine Pk 50 XL

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Preiserwartung für meine Pk 50 XL

    Huhu!
    Meine Dr macht langsam schlapp und ein Moppedwechsel bahnt sich an..deshal b bin ich am Überlegen ob es sich lohnen würde meine Vespa zu verkaufen...brauche das Geld wirklich dringend! ;(

    Erstmal zu den Daten
    Baujahr 93
    4 Gangschaltung
    E-Starter
    Alle Papiere vorhanden
    Ungetuned
    Reifen haben ca. 400km runter...
    Neuer Tacho und Bremsbeläge
    9500km !( ungelogen :] )
    ca. 65kmh im Originalzustand (weiß nicht ob es relevant ist...wollts aber gesagt haben! )
    Leider ist ein kleiner Riss in der SItzbank...


    Jetzt mal ein Fotos...Zu der Vespa würde es Chrom-Gepäckträger und Topcase dazugeben! Dazu den alten Tacho + funktionierende Tachowelle!
    Sie hat an beiden Seitenklappen leichte Kratzer vom Vorbesitzer....
    Bilder
    • vespa1.jpg

      213,16 kB, 1.280×960, 150 mal angesehen
  • RE: Preiserwartung für meine Pk 50 XL

    Ebay würd ich sagen 450 aufwärts....
    gruß

    Vespaholiker

    Die Besten Vespaschutzdecken zum unschlagbaren Preis nur hier MINUS 10% unter Dienstleistungen !!!

    Detailvideo: [url]http://www.youtube.com/watch?v=CUNJUcwmP54[/url]
  • RE: Preiserwartung für meine Pk 50 XL

    Original von Vespaholiker
    Ebay würd ich sagen 450 aufwärts....


    erstmal danke für deine antwort...meinst du ich könnte mehr (so um den dreh 600€) rausholen, wenn ich die sitzbank neu beziehe und die kratzer überlackiere? das ich die vorhandenen , dann überlackierten kratzer trotzdem erwähne sollte wohl klar sein... =)
  • RE: Preiserwartung für meine Pk 50 XL

    Einen schlechteren Zeitpunkt zum Verkaufen kannst du nicht erwischen. Die Preise dürften jetzt ordentlich im Keller sein.

    Wenn es aber dennoch sein muss, empfehle ich dir das Ding auf Hochglanz zu polieren und die Kunststoffteile mit einem Pflegemittel (Dr.Wack A1) zu behandeln. Wenn sie dann noch gut läuft und die Kratzer weg sind könnt´s was werden mit den 450 Euro.

    P.S.: Schon mal mit Lackreiniger an die Kratzer rangegangen?
  • RE: Preiserwartung für meine Pk 50 XL

    Original von PK50
    Einen schlechteren Zeitpunkt zum Verkaufen kannst du nicht erwischen. Die Preise dürften jetzt ordentlich im Keller sein.

    Wenn es aber dennoch sein muss, empfehle ich dir das Ding auf Hochglanz zu polieren und die Kunststoffteile mit einem Pflegemittel (Dr.Wack A1) zu behandeln. Wenn sie dann noch gut läuft und die Kratzer weg sind könnt´s was werden mit den 450 Euro.

    P.S.: Schon mal mit Lackreiniger an die Kratzer rangegangen?


    och hups...stimmt ja...hab irgendwie die Saison verpennt :D

    Hat auch noch bis nächstes Frühjahr zeit...hoff ich...sonst muss sie halt zwischendurch doch verkauft werden...

    Die Kratzer sind von 2 Stürzen und somit sehr tief...da wird Lackreiniger nich viel bringen, bin schon sehr oft mit NevrDull drübergegangen...glänzt dann zwar schön, das wars aber auch :(

    Laufen tut sie wunderbar...Anlasser zickt grad, deshalb fehlt die Polradabdeckung auf dem Bild auch...ist aber vorhanden und läuft mittlerweile alles! =) Danke erstmal für die Antwort!