Kaufberatung PX 200 E Lusso

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Kaufberatung PX 200 E Lusso

    Liebe Leute,
    ich möchte mir eine Vespa kaufen...

    Folgendes Angebot habe ich:
    EIne PX 200 E Lusso, Bj. 97, 8tkm (ehrliche), Zustand techn. und optisch 1 a (stand nur in der Garage). Verliert aber etwas Öl...soll am poösen Tank liegen.
    Preis liegt bei 1200 Euro.

    Würde mich über Kommentare freuen.
    Euer Michael
  • Vielleicht sind die Preise so, ich find´s einen Tick zu hoch.
    Kann mir eigentlich nicht vorstellen warum der Öltank nach 9 Jahren schon porös sein sollte... Finde ich komisch. Ich kenne Kisten die mittlerweile 22 sind und bei denen der Öltank noch komplett ok ist.
    Überlege Dir genau was Du willst: möglichst etwas neues, dann schlag bei dem Baujahr ruhig zu.
    Ein kleiner Tip: am Anfang macht es Spaß ne originale 200er zu fahren. Spätestens nach einigen Monaten will man schrauben und ein wenig mehr herauskitzeln. Aus dem wenig mehr wird schnell viel mehr :D Und dann sitzt Du mit Deinem 97er Baujahr ziemlich in der Tinte... Für solche Zwecke (Du kennst Dich am besten) kauf Dir eine vor dem 01.01.1989 zugelassene Lusso, die sind "eintragungsfähig".
    Die Geschichte der Seeräuber, auch Likedeeler (Gleichteiler) oder Vitalienbrüder genannt, ist eng mit dem Namen von Klaus Störtebeker verbunden.
    Von ihm wird gesagt, daß er einen Teil der Beute gerecht an arme Leute verteilte (lik deelte).

    The bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Likedeeler ()

  • Zum Öl-Tank:
    meine PX80 Lusso ist Bj. 93 und da leckt auch der Öltank. Er ist an der Naht undicht und verliert ÖL, ich hab ich auch schon mal ausgebaut, daher weiss ich es. Ich Füll ihn aber einfach nicht über die Naht auf. Als Anhaltspunkt. bis zu Bedeckung des Schauglases sind es ca 0,5L. , bis zur Naht ca. 1L.
    Es muss aber nicht immer zwangsweise der Öltank sein, der lässt sich bei einem Verkauf schnell vorschieden, sei es aus Unwissenheit oder mit Absicht. Es kann aber auch sein das Öl am Zylinderkopf Austritt oder ähnliche Geschichten.
    Ansonsten scheint mir 1200 € nicht unbedingt zu hoch, so wie dei Preise gerade liegen, kannst du da nicht viel herunterhandeln. Solltest halt auch Bedenken das man diesen Preis schon für einen PX200 Komplett Motor bezahlt.

    Gruß Micha
  • niemand zahlt 1200€ für einen Motor.
    Und wer zahlt, darf meinen Motor sofort haben :D
    Ich finde aber den Preis angemessen. Nicht weil ich denke,
    daß die Vespa es wert ist (für den Preis bekommst du ganz
    schöne Motorräder, die viel mehr können, wie z.B eine Yamaha SR 500
    oder eine Honda CB 500), sondern weil es mehr oder weniger
    die Marktpreise sind.


    Es klingt ein faires Angebot zu sein.
    Bilder sagen aber mehr....

    Ciao

    OLa
  • Beim Öltank kann es ganz einfach sein, das die im Tank liegende Schraube die den Ölauslasshahn von innen verschraubt etwas lose ist. In dem fall ist die ganze geschichte undicht, und relativ schnell behoben.
  • Original von Tahoi
    Beim Öltank kann es ganz einfach sein, ...im Tank liegende Schraube...etwas lose ist..., und relativ schnell behoben.


    Naja, so schnell ist die Sache dann aber auch nicht behoben, denn nicht jeder hat eine lange/hohe 17er Nuss zuhause und zwei, besser drei Verlängerungen. Und selbst wenn, steht einem das Ausbauen des Benzintanks erst noch bevor.

    @OLa
    Ich hab auch keine Ahnung wär das bezahlt, ich jedenfalls nicht. Aber nachdem SIP-Scootershop.de alle drei PX Motoren im Angebot hat liegt für mich die Vermutung nahe: Irgendwo da draussen gibt es Menschen die das bezahlen.

    Gruß Micha
  • Nach dem Bild zu beurteilen, sieht sie tatsächlich ganz jungfräulich
    aus. Nicht ein mal ist der Auspuff verrostet.
    Und beim BJ '87 genießt du auch alle andere Vorteile noch
    wie ausfallen der HU und leichtere Eintragungen (wobei ich finde,
    daß es schade wäre so ein schönes Stück zu friesieren)..
    Ich glaube, sie ist den Preis wert, wobei 'runterhandeln sollte man
    immer versuchen ;)

    Ciao

    OLa
  • Original von OLa
    Nach dem Bild zu beurteilen, sieht sie tatsächlich ganz jungfräulich
    aus. Nicht ein mal ist der Auspuff verrostet.
    Und beim BJ '87 genießt du auch alle andere Vorteile noch
    wie ausfallen der HU und leichtere Eintragungen (wobei ich finde,
    daß es schade wäre so ein schönes Stück zu friesieren)..
    Ich glaube, sie ist den Preis wert, wobei 'runterhandeln sollte man
    immer versuchen ;)

    Ciao

    OLa


    Sieht wirklich nicht schlecht aus. So wie sie dasteht macht sie einen sehr passablen Eindruck. In meinen Augen ist der Preis zwar immer noch einen Tick zu hoch, man kann ja aber noch versuchen zu handeln. Jemand Schlaues in einem anderen Forum hat mal die Überlegung geäußert, dass eine Vespa soviel wert ist wie der Verkäufer bereit ist zu zahlen. Wenn Du also nicht unter akutem Geldmangel leidest (was ich jetzt bei Deinem Beruf einfach mal unterstelle ;)), würde ich dann vielleicht doch zuschlagen.
    Aber wer wird denn schon frisieren? Wir tunen doch nur :D
    Die Zierstreifen würde ich als pornöses Zubehör der 80er Jahre abstempeln. Hab so etwas in der Form noch nicht gesehen. Ende der 80er gab es aber von Piaggio einige Kataloge mit solchem Originalzubehör.
    Und um mich noch meinen Vorrednern anzuschließen: den letzten 200er Lusso-Motor habe ich im August für € 350,00 geschossen. Hat mich zwar einige Suchzeit gekostet, € 500,00 hätte ich auch noch "auf den Tisch gelegt" aber die heutigen Preise bei e-bay sind absolut utopisch. € 1.200,00 für einen 200er Motor: nie.
    (Ich habe vor 3 Jahren für meine 200er Lusso ja nur € 140,00 bezahlt :D)
    Die Geschichte der Seeräuber, auch Likedeeler (Gleichteiler) oder Vitalienbrüder genannt, ist eng mit dem Namen von Klaus Störtebeker verbunden.
    Von ihm wird gesagt, daß er einen Teil der Beute gerecht an arme Leute verteilte (lik deelte).

    The bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Likedeeler ()