Kickstarter; Rückholfeder gerissen ?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Kickstarter; Rückholfeder gerissen ?

    ja ich habe die suche fleissig durchsucht ;)


    ist nur eine kurze frage;
    bin in meinem leben erst 50km vespa gefahren, daher habe ich nur die vermutung....

    habe gestern bei einer schön-wetter-tour mal wieder meine vespa absaufen lassen beim anfahren an einer ampel.
    (anschliessend durfte ich 60 min schieben :( )
    wollte sie wieder ankicken bloss der kickstarter hat absolut keinen widerstand mehr. also kann nur die rückholfeder gerissen sein oder ?

    wenn ja, habe ich was von motorspalten gelesen...
    ist das schwer, bzw. reicht standart werkzeug dazu ?

    danke schonmal!
  • wenn die feder kaputt wäre, würde er nachm runterkicken nicht mehr hoch gehen

    bei dir siehts nach was anderem aus

    mach ma nen gang rein und kick
    wenn sie vorwärts will liegts warscheinlich an der kupplung
    wenn sich auch da nichts tut dann...hmm...kickstarterritzel o.ä. kaputt (-> motor spalten)

    (hoffe ich hab dich richtig verstanden: beim kicken tut sich garnichts, also polrad/kurbelwelle/kolben bewegen sich nicht)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von alexhauck ()

  • sie rollt nach vorne wenn ich einen gang drin habe + kicke.....

    das bedeutet ? :)


    edit, ja, haben uns richtig verstanden... es tut sich absolut nichts wenn kein gang drinnen ist.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von r | ()

  • dass bedeutet dass der kickstarter nicht das problem sein dürfte sondern eher die kupplung

    anschieben dürftest sie auch nicht können, aber sicherheitshalber:

    gang rein und schieben (am besten großen gang...schiebt sich leichter)
    kurbelwelle/polrad/kolben sollten sich auch dann nicht bewegen

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von alexhauck ()

  • versuche es gleich mal im gang :D
    (wohne im studentenwohnheim und nehme die vespa als mit in den 13. stock :D)


    edit also, kann sie im 4. gang ohne probleme schieben, polrad dreht nicht mit... ich meine es klingt aber komisch beim schieben

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von r | ()

  • Kupplung, die trennt dauerhaft
    wie wenn du immer oben am Kupplungshebel ziehen würdest

    frag mich nicht an was es genau liegen könnte, ich würde in deinem Fall mal den Kupplungsdeckel runtermachen und hier nachsehen
    könnte z.B. sein dass der Keil auf der Welle im Kupplungskorb ab ist
    oder Mutter der Welle lose
    etc.