Tipp für Neukauf und Versicherung?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Tipp für Neukauf und Versicherung?

      hi, also ich habe da ein paar fragen, ich hoffe ihr könnt mir da weiter helfen. und zwar:

      1. ich will eine neue vespa s125 kaufen, um wieviel könnte man den preis für gewöhnlich drücken bei barzahlung? habe ein angebot bekommen find das aber noch ein bisschen wenig.

      2. vielleicht kennt ihr ja einen günstigen händler im raum fankfurt main

      3. welche versicherung ist günstig, wenn man vorher noch nie ein fahrzeug auf sein namen angemeldet hat und 21jahre ist?

      4. vielleicht eine dumme frage aber wie läuft das alles eigentlich genau ab, wenn ich ein roller kaufe? erst zur versicherung dann zum händler dann zu anmelde und dann wieder zum händler?

      das wars erst mal hoffe die fragen sind nicht zu dumm :love: und danke an alle die versuchen werden mir da weiter zu helfen.
    • Der Vorredner wollte vermutlich mitteilen, dass die hiesige Userin Rita in einem Piaggiocenter in FFM arbeitet und daher vielleicht für Preisfragen zur Verfügung stände.

      Ansonsten ist das wohl ziemlich stark von deinem persönlichen Verhandlungsgeschick und vom jeweiligen Händler abhängig. Deshalb nützt es dir voraussichtlich wenig, wenn hier jemand schreiben sollte "ich habe 227,95 Euro Rabatt bekommen", dein Händler dir aber nur 100 Euro Nachlass angeboten hat. Dürfte deinen Händler recht wenig interessieren, was andere machen. Erfolgversprechender ist häufig der Versuch, statt Preisnachlass Naturalien herauszuhandeln, d. h. beispielsweise einen Helm oder Gepäckträger gratis.

      Für die in deinem Fall günstigste Versicherung sind viele Faktoren entscheidend (Zulassungsbezirk, dein Alter, Alter des Fahrzeugs, Garagenstellplatz vorhanden, Jahresfahrleistung, Tätigkeit im öffentlichen Dienst, Wohneigentum vorhanden, Familienstand, bereits bestehende andere Versicherungen bei der gleichen Gesellschaft etc. pp.).

      Daher kann dir hier wohl keiner DIE günstigste Versicherung nennen. Es gibt aber jede Menge Online-Versicherungsvergleiche, wo du die für dich günstigste Versicherung herausfinden kannst. Google hilft.

      Ablauf zur Anmeldung ist folgender: Versicherungsbestätigung (früher Doppelkarte) bei der Versicherung deiner Wahl holen oder zuschicken lassen. Dann mit der Betriebserlaubnis des Fahrzeugs (entspricht bei Leichtkraftrollern dem Fahrzeugbrief bzw. der neuen Zulassungsbescheinigung Teil II), der Versicherungsbestätigung und Personalausweis zur Zulassungsstelle, dort mehr oder weniger lange warten, ggf. Wunschkennzeichen mitteilen, das du evtl. vorher im Internet reserviert hast, Zulassungsgebühren zahlen, Kennzeichen anfertigen lassen, damit zurück zum Sachbearbeiter, Plaketten kleben lassen und fertig. Viele Händler bieten aber auch Zulassungsservice an, d. h. du gibst dann nur Versicherungsbestätigung, Personalausweis und Vollmacht zur Zulassung sowie ggf. deine Wunschkennzeichenkombination beim Händler ab, holst später das fertig zugelassene Fahrzeug ab und kannst direkt damit fahren.
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.