Ladespule 50N Kontaktzündung in PX80 ZGP einlöten?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ladespule 50N Kontaktzündung in PX80 ZGP einlöten?

      Moin, kurze und knackige Frage.
      Kann ich die Ladespule von einer 50N Spezial (Kontaktzündung!) von der ZGP ablöten und in einer ZGP von einer PX80 wieder einlöten?
      Mir ist der Polrad-Keil unter das Lüra gewandert und hat innen einige Macken an Pickup und Ladespule reingehaun. (omg, fragt nicht!)

      Bevor ich mir nun alle Teile neu bestelle, ich hab hier noch ein Pickup liegen, nur keine Ladespule.
      Die Werte der PX ZGP sind 110Ohm am Pickup und 540Ohm Ladespule. Also zumindest für die Ladespule zu viel.

      Ich hab eine komplette intakte ZGP von eben einer 50N mit Kontaktzündung. Die hat ja auch ne Ladespule.
      Was meint ihr geht das?