Welchen Dämpfer vorne für PX?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Welchen Dämpfer vorne für PX?

      hi

      hab schon gesucht und auch den almanach gelesen aber irgendwie werd ich net schlauer.. gibts die original dämpfer überhaupt noch? find da irgendwie nix bei sip und konsorten. welcher andere wär zu empfehlen? hab oft gelesen bitubo is zu hart, aber gibts überhaupt nen anderen der tüv bekommt/hat? oder gibts gar einen mit ABE? :)

      danke !
    • Original wird wohl dieser sein... :D

      Bitubo vorne ist in der Tat recht hart, ich komm mittlerweile rech gut damit klar. Ich fahr´ allerdings auch keine 30+ PS...

      Stoßdämpfer mit ABE: njet!
      Die Geschichte der Seeräuber, auch Likedeeler (Gleichteiler) oder Vitalienbrüder genannt, ist eng mit dem Namen von Klaus Störtebeker verbunden.
      Von ihm wird gesagt, daß er einen Teil der Beute gerecht an arme Leute verteilte (lik deelte).

      The bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten.
    • hi

      naja ich fahr auch ne originale 125er rakete, von dem her is die leistung... ;) sind die bitubos mit anbaugutachten oder per einzelabnahme einzutragen? also kanns jeder küs kuba dekra bla prüfstelle oder wirklich nur der tüv?

      wie werden dann die ohne unterlagen eignetragen? soweit ich das bisher rausgelesen hab sind ja auch nur bei den bitubos tüvunterlagen dabei?
    • der Bitubo wird mit einem Gutachten geliefert, ich kenn es noch so das auf dem gutachten ein stempel von einem fachbetrieb zwecks fachgemässen einbau drauf sein muss. hab aber auch ohne stempel ne eintragung bekommen. Wenn du sportlich unterwegs bist, kauf dir ne härtere feder. die bitubos sind gerade auf kopfsteinpflaster "ein wenig" hart, auch wenn sie auf weich gestellt sind.

      ich glaub nur der Tüv darf eintragen, die dekra glaub ich nicht. verbessert mioch wenns nicht stimmt!
    • joa darum gehts mir ja, obs ein anbaugutachten is oder ein materialgutachten. letzteres darf in bayern nur der tüv eintragen, das erste jede kleine prüfstelle.

      wie meinste das mit härterer feder? müsste ich die net auch eintragen lassen?
    • hab mein gutachten grad nich zur hand, schau morgen abend mal rein und kann dir auch meine eintragung schicken, wenn du willst.

      härtere federn gibs z.b. bei worb5, sehen Standard aus. (merkt der tüv nicht).

      du musst beim tüv nur argumentieren und einen prüfer finden dens interessiert. hab bei mir erzählt das der roller nun nicht mehr so stark eintaucht beinm bremsen, schon war er überzeugt und fands so gut das er das gutachten nicht mehr gelesen hat.
    • Vespa Fahrer Avatar

      nachbrenner schrieb:

      Hab mich auch an die Härte der Bitubos gewöhnt.Bis auf das Springen bei höheren Tempo ist es ein guter,schicker Dämpfer.


      Und genau das macht ihn zu einem schlechten und gefährlichen Dämpfer!!! Dei Bitubo vorn kann nur eines: Gut aussehen.
      Lieber zwei Damen im Arm, als zwei Arme im Darm.
    • Also ich bin super zufrieden mit meinem Sebac. Roter Dämpfer schwarze Feder. Sieht ganz gut aus, und macht genau die Weichheit weg, die der Ori-Dämpfer Imo zuviel hat. Dem Tüvheini hab ich gesagt, dass das ein rotlackierter Ori-Dämpfer mit Aufkleber ist. :-8 :D
      Zitat Vechs:
      Karl, Westsider... hauptsache Italien
    • also ich hab jetzt seit ungefähr nem halben jahr die neuere bitubo version, härte und dämpfung einstellbar, bin vollauf zufrieden. mit tüv gutachen, nachweis über sachgemässen einbau nicht nötig, nur mit der grimeca ist einbau des bremssattels saueng, aber geht. springen konnt ich noch nicht feststellen, nur das eintauchen ist lange nicht mehr so extrem. würd ihn wieder kaufen
    • hoi

      ein §19 III gutachten oder eins nach §21? also anbau oder nur festigkeit? das wär das interessante :) wobei ich irgndwie null auf den roten style steh, mir wär original optik evtl bissl straffer am liebsten. wobei ich im moment eben auch bissl dran zweifel dass mein dämpfer vorne noch komplett in ordnung is, wenn ich hinten in die eisen tret "Klonkt"´s vorne schon ab und zu :/
    • Mich würde in dem Zusammenhang Stoßdämpfer vorne mal interessieren wo genau der Unterschied (im Fahrverhalten) ist zwischen dem klassischem ori Dämpfer und dem neueren ori Dämpfer für die PX mit Scheibenbremse. Weiss das jemand :?:
      suche: T5 Auspuff, Lenkerunterteil für Bremspumpe und Bremspumpe
    • Ich muss mich da WESTSIDER anschliessen.
      Hab vorne den Sebac drin bin sehr zufrieden.
      jedoch hab ich den Vorteil ich kenn meinen D****-Prüfer(Prüfdienstleister der Redaktion dieses Artikels bekannt), der übersieht Ihn ganz einfach.
      hatte aber auch vor 3Jahren kein Problem beim TÜV! Der hatte nur gemeint "nimm den Kleber runter und erzähl mir der sei original".
      Der wusste das die orginalen nichts bringen!!
    • Also, mein scanner spinnt, dann eben schriftlich...

      Es ist ein Teilegutachten §19 , also keine Einzelabnahme. vorfahren, eintragen, abfahren!

      Nur solltest du schauen, ob die Feder hinüber ist oder der gesamte stossdämpfer. wenns geräusche macht haut die Kolbenstange auf Anschlag, nen anschlagpuffer hat der nicht drin... optik ist eben Geschmackssache, musst aber den Dämpfer nach deinen Wünschen wählen, denke das da ein Sebac ausreicht.
    • hoi

      also entweder nen originalen fahren, nen bitubo mit tüv oder nen bgm ohne alles? (weil sebac gibts nimmer :/)

      da ich ja doch recht tüvig bleiben will wär dann bitubo vs. original... welcher is da die erste wahl? mal ganz ehrlich :/