Cosa 200 nach leichtem Sturz Totalschaden

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Cosa 200 nach leichtem Sturz Totalschaden

      Hallo,

      meine Cosa 200 hat laut Gutachter nach einer Rutschpartie im Kreisverkahr einen Totalschaden.

      Die linke Seite hat von vorn bis hinten Schleifspuren im Lack. Wäre für mich nicht so schlimm.

      Nur ist bei dem Sturz die Lenkung defekt. Das Rad macht Lenkbewegungen nicht mit.

      Der Gutachter sagt das Bauteil (Gabel oder so) kostet ca. 250-300 €. Mit Einbau schätzungsweise 450 €.

      Ich bin kein Bastler um das selber zu machen. Deshalb ist es für mich das aus.

      Nur zum Schlachten ist die Cosa zu schade.

      In den letzten 2 Monaten sind folgende Teile neu gekauft:
      Sitzbank
      vorderer Bremszylinder
      vorn und hinten Bremsbeläge
      Vorderreifen
      Tachowelle
      Batterie

      Der Motor hat 11000 km runter. Vollgasfest ohne ruckeln oder Aussetzer.
      Verbrauch 3,7 l/100km und trocken.

      Was würdet ihr machen ?

      Würde bei ebay jemand sie so kaufen?
      Stelle mir einen Bastler vor der eine Gabel gebraucht kauft.

      Oder würdet ihr sie in Teilen bei ebay verkaufen?
      Was würde ich z.B. für den Motor bekommen?

      ciao jok
    • Gabel defekt?Vieleicht ist ja bloß das Lenkopfunterteil Putt.Las dein Ding vom jemanden anschauen der Ahnung hat,vieleicht läßt sich das dann für schmales reperieren und der Rest für die Urlaubskasse.
      Set Up: 221 Malle Döner mit allem.
    • Schäm dich Diabolo :-8

      Zur Cosa..
      Wenn du nen Bastler kennst, ist das schnell gemacht.
      Selbst in der Werkstatt, kann das unter 300€ ausfallen. Je nach Werkstatt und Arbeit halt.
      Ersatzteile für ne Cosa sollte man noch recht gut und günstig finden können. Google ist da definitiv nen "such" wert.

      Zum Verkauf...
      Das kann sich schnell ins Nirvana verwedeln, vor allem wenn man nicht weis, was genau kaputt ist.
      Will sagen, du bekommst entweder nen Appel ohne Brot, oder du hast halt Glück und findest jemanden der sie zusammen basteln mag.
      Allerdings ist die Cosa, im Vergleich zu den Blechrollern weniger beliebt.
      Nicht das ich sie für nen Blechfrosch tauschen würde :D ... will nur sagen, das es weniger leicht ist sie defekt los zu bekommen.
      Wer viel arbeitet, macht viele Fehler. Wer wenig arbeitet, macht wenig Fehler.
      Wer nicht arbeitet, macht keine Fehler, und wer keine Fehler macht, wird befördert!
    • wenns bei der Cosa den Lenker verdreht hat.... da hats ne Scheibe, die hat 2 Nasen nach innen zur Gabel hin und 2 Nasen nach oben, an denen der Lenker fixiert ist.... wahrscheinlich hats die zerlegt....

      schlimmstenfalls ist die Kerbe in der Gabel beschädigt.....

      also sicher kein Tatalschaden.... wenn ein Schrauber mit Ahnung drangeht



      Rita