Vespa pk 50 automatik

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vespa pk 50 automatik

      hallo,

      ich habe ein kleines problem mit der vespa. sie springt gut an und läuft gut, aber sie raucht blau.
      aber erst wenn die warm ist raucht die blau vorher nicht.
      habe alles geschraubt was geht. habe das zweitaktoil aus dem behälter genommen und nur noch
      gemisch im richtigen verhältniss getankt und den oiltank sauber geleert. was kann das noch sein.
      zu fett oder zu mager wurde alles an der vergaserschraube eingestellt. ging auch nicht weg.
      was könnte man noch machen ? wer hat eine idee ? freue mich über lösungen.
    • Hallo ??? die XL2 mischt selbst. An den Verhältnis Benzin Oel kann man nichts einstellen. Ob der Motor zu fett oder zu mager läuft, kannst Du am Aussehen der Kerze erkennen. Total schwarz = zu fett total weiß zu mager, rehbraun richtig. Was hast Du für ein Zweitaktoel verwendet ? Ich würde, wenn das Gemisch bis auf 3 Liter verbraucht ist, schnell wieder Zweitaktoel einfüllen. Warschenlich lag es an der Oelsorte und dem Restoel im Auspuff.

      Klaus
    • Wie sieht das Kerzenbild aus , wenn ne Vespe mal raucht ist nicht so schlimm hatte auch mal das Problem hatte billiges Mineral 2 Takt Oel gekauft .
      Seiddem fahr ich nur noch Vollsynthetisch 2 Takt Oel . mach erst die Kerze raus und stell nen Bild rein dann sehen wir weiter ..
      Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
      Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
      2Takt Islamist
    • Habe auch noch mal eine Frage zu oben genannter Automatik im Zusammenhang mit der Vergasereinstellung.

      Habe schon vieles hier gelesen und die Frage auch schon mal gestellt, ist aber leider keine Antwort drauf gekommen.

      Es geht um die schon viel beschriebene Grundeinstellung der Automatik. Bin mir leider nicht im klaren, welche der beiden Schrauben ich um 4 Umdrehungen raus drehen muss, bevor ich dann die Feineinstellung der Leerlaufdrehzahl über die entsprechend andere Schraube vornehmen. Die beiden Schrauben sind hier im Forum leider sehr unterschiedlich bezeichnet worden, daher meine Unsicherheit.

      Muss ich nun die unter der Vergaserabdeckung (Stopfen) oder die frei zugängliche Schraube ca. 4 Umdrehungen raus drehen? Wäre wirklich dankbar, wenn jemand meine Ungewissheit aufklären könnte.
    • Vespa Fahrer Avatar

      luede69 schrieb:

      Habe auch noch mal eine Frage zu oben genannter Automatik im Zusammenhang mit der Vergasereinstellung.

      Habe schon vieles hier gelesen und die Frage auch schon mal gestellt, ist aber leider keine Antwort drauf gekommen.

      Es geht um die schon viel beschriebene Grundeinstellung der Automatik. Bin mir leider nicht im klaren, welche der beiden Schrauben ich um 4 Umdrehungen raus drehen muss, bevor ich dann die Feineinstellung der Leerlaufdrehzahl über die entsprechend andere Schraube vornehmen. Die beiden Schrauben sind hier im Forum leider sehr unterschiedlich bezeichnet worden, daher meine Unsicherheit.

      Muss ich nun die unter der Vergaserabdeckung (Stopfen) oder die frei zugängliche Schraube ca. 4 Umdrehungen raus drehen? Wäre wirklich dankbar, wenn jemand meine Ungewissheit aufklären könnte.
      Hallo Du mußt die Schraube unter der Vergaserabdeckung nehmen ist eine Schraube mit Feder. Die frei zugängliche ist für das Standgas.
    • An "kasanova" übrigens nicht jede XL 2 mischt selbst , meine ist Bj.91 und ist keine selbsmischende !!! (wollt nur sagen...)
      Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
      Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
      2Takt Islamist
    • @ Schmutzbuckel: Vielen Dank, das wurde zuletzt von automatix in einem anderen Thread mal genau anders herum beschrieben. Dann werde ich meine Einstellung wohl noch mal überarbeiten müssen.

      Die Schraube unter dem Stopfen ist dann auch die, an der ich die Einstellung etwas ändern muss, wenn das Kerzenbild dann nach einigen Testkilometern nicht optimal ist?

      Und die frei zugängliche ist dann nur für die Leerlaufdrehzahl?

      Ich frage hier so genau nach, da mich einige Beiträge doch sehr verwirrt haben. Bitte das als Anfänger zu entschuldigen.