Vergasereinstellung bei Vespa PK XL2 automatik mit 75ccm

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Vergasereinstellung bei Vespa PK XL2 automatik mit 75ccm

    Hallo zusammen,

    habe zwar vorhin schon ein Thread eröffnet, aber ich wollte nochmal einen spezifischen machen. Wer hat eine Vespa pk 50 XL 2 mit dem Pinasco 75ccm Satz und kann mir ungefähr seine Vergasereinstellung verraten? Ich bin am verzweifeln. Wie viele Umdrehung muß die Gemischschraube von ganz zu links rum rausgedreht werden usw. was ist das beste. Ich bin echt am verzweifeln... ?(
    Hoffe auf irgendwelche Hilfen...

    Timeserver
  • Versuch es am besten selbst einzustellen. Das wird zwar eine Weile dauern bis du die optimale einstellung hast, aber das ist am besten.
    Schau auch noch mal in tipps und tricks nach da gib´t es auch noch was dazu.
  • Original von G.O.T.T.
    Versuch es am besten selbst einzustellen. Das wird zwar eine Weile dauern bis du die optimale einstellung hast, aber das ist am besten.
    Schau auch noch mal in tipps und tricks nach da gib´t es auch noch was dazu.


    nun, das Problem ist, ich weiß nicht wie sich die Vespa "normal" anhört. :) Wie bzw. woran erkenne bzw. erhöre ich das die Vespa "perfekt" eingestellt ist? Alles sagen rund laufen..doch wie hört sich das an?
  • Original von shova50
    Kerzenbild anschauen

    Wenn keine Ahnung, dann google anwerfen und vespa, kerze, kerzenbild, rehbraun, elektrode ... eingeben


    danke für den Tipp Shova..hab glaub ich auch schon was gefunden was ganz interessant sein könnte...es ist halt ein Fummelei bis alles richtig eingestellt ist...seufz..jaja die technik..:-)
  • also erst mal drehst die standgasschraube ganz rein dann drehst die gemischschraube so 2-3 umdrehungen raus und testet dann immer ne viertelumdrehung weiter bis der motor hochdreht dann das standgas soweit raus das der motor noch gut läuft und weitermachen
    jetzt drehst die schraube einfach solang hin und her bis der motor am höchsten dreht
    das hört man auch wenn mans noch nie gemacht hat

    dann paar runden fahren bis der motor warm ist und noch bisschen nachjustieren

    nach ein paar km kannst auch die kerze angucken aber solllten ich sag mal mindestens 10 sein
    Die die ihr am Berg und in der Ebene mit eurer XL2 Automatik strauchelt, auch euch kann geholfen werden --> ich hab immernoch Tuningvariorollen für die PK50XL2 Automatik
  • DR. Vespa..ich danke dir mal wieder für den sehr guten Tipp. Also das werde ich dann mal morgen gleich mal testen und einstellen. Mal sehen wie ich das so hinbekomme. So wie du es beschrieben hast klingt das relativ einfach...naja mal schauen. Hoffe das es dann was bringt...:-)
  • im vergleich zum schaldmodell ist das auch extrem einfach fängt schon an das man seine hand nicht verkrampfen muss um an den vergaser hinzukommen sondern alle gemütlich mit nem schraubenzieher von ausen machen kann
    Die die ihr am Berg und in der Ebene mit eurer XL2 Automatik strauchelt, auch euch kann geholfen werden --> ich hab immernoch Tuningvariorollen für die PK50XL2 Automatik