Vespa springt bei kaltem Motor nicht an !

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Vespa springt bei kaltem Motor nicht an !

    hab schon gesucht aber nix passendes gefunden!!

    zum Problem =
    hab ne XL2 neu abgedichtet mit Sportkurbelwelle und Sito plus mit 75ccm und geänderter Kerze mit 70er Hauptdüse,Zündung ist eingestellt,bin KFZ Mechaniker

    Sie springt Kalt nicht an ,egal ob mit oder ohne Choke !!
    muß erst Kerze rausschrauben und mit Brenner heißmachen danach reinigen mit drahtbürste, kicken das der Sprit aus Zyl. rauskommt dann Kerze rein und Sie springt beim ersten kick an . Sie hat Leerlauf Drehzahl alles super ! Weiß jemand da weiter? choke schließt auch soper ... Vorab Danke
    Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
    Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
    2Takt Islamist
  • Probier mal eine wärmere Kerze. Das hatte ich auch mal...W4 AC beim Prollini reingespaxt-nüscht ging...nächste Kerze rein-nix ging. W6 AC probiert, weil keine andere Kerze mehr da war-fungierte...W5 AC rein-ging auch-dann hab ich die 5er dringelassen-fährt seitdem problemlos.

    Gruß
    Daniel