Zylinderkopf mit 2 Kerzen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zylinderkopf mit 2 Kerzen

    Habe mir bei eBay ein kleines Ersatzteilsortiment gegönnt

    cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?V…&ih=020&item=300041589109

    Hauptsächlich wegen der Zündung, dem HP4 Ritzel und dem Vergaser


    nun ist da auch ein Zylinderkopf mit 2 Zündkerzen dabei. Die Frage:

    Für was?

    Soll das ein Tuningteil sein? Eigenbau? Oder hatte das tatsächlich mal ne Vespa?
    Oder von nem 1-Zylinder Alfa? von Alfa Romeo gibts doch diese Twin Sparks... :D Spaß beiseite.

    Edith ist aufgefallen dass man den mysteriösen Kopf auf dem Foto gut zwischen Zylinder und Polrad sieht.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von alexhauck ()

  • Yep Selfmade Ding!
    Gibt da im bayrischen ein Metaller der hervorragende Köpfe macht und testweise ein paar Twinsparkheads unters Vespavolk brachte.
    Habe selber einen für nen 200er Malle.Diese Testballons brachten aber nicht den gewünschten Effekt.
    Lustiger Nebeneffekt ist bei Zündprobson the Run kann man mal rasch den Stecker umflanschen und weiter gehts.
    Weapons of Mass Destruction
  • Original von Fettkimme
    Diese Testballons brachten aber nicht den gewünschten Effekt.


    Was genau hatte man sich davon erhofft? Reicht der Saft der Zündung für zwei Zündkerzen?! Denn ne Ersatzkerze kann man ja auch so mitnehmen...im Fall von nem Zündkerzendefekt braucht man dann nicht so nen ganz speziellen Kopf ;)

    Und die noch wichtigere Frage: Kann man damit mehr anfangen wie versuchen den Kopf mit den bekannten Schlagworten "SELTEN TOP RAR TUNING SPITZE" wieder bei eBay zu verscherbeln?
  • Hallo;

    ich denke der Sinn ist ein anderer, bei hohen Drehzahlen reicht die Zeit in der Zündspule nicht mehr aus, (2-Takter züdet bei jeder Umdrehung der Kurbelwelle) wenn man nun zwei Kerzen verwendet, kann man wechselweise bei jeder zweiten Umdrehung der Kurbelwelle zünden.
    das bedeutet aber das auch zwei Zündspulen vorhanden sind. Soweit noch kein Problem, das Vertrakte ist, das die Zündspulen wechselweise angesteuert werden müssen!

    MfG klaus
  • Deshalb kann ich mir diese Variante schlecht vorstellen, außer man bringt ein Steuergerät unter, wovon ich bei der Vespa allerdings dringend abraten würde. Mechanisch lässt sich da nämlich (soweit ich das überdenken kann) nix vernünftiges regeln!
    this message has been typed on mechanical Cherry MX Black Keys
  • Vespa-Motoren sind eh keine Drehzahlmonster, komm da mit meiner Standardzündung unter dem Drehzahlaspekt gesehen bis jetzt immer ganz gut zurecht


    also ich hab nun schon gemerkt, ne sinnvolle Verwendung gibts dafür erstmal nicht
    sprich: entweder gleich wieder versuchen über eBay zu verkaufen oder ich bohr nochmal ein Loch rein und verkaufs als "TOP SPITZE TUNING TRIPLE SPARK EXTREME POWER"-Zylinderkopf und behaupte dass die Vespa so um bis zu 40 km/h schneller läuft... kennen wir das nicht woher? ;)
  • kennen wir das nicht woher? Augenzwinkern

    Genau dehalb ist das Thema wieder eingeschlafen.
    Versuch macht kluch.Mal gewinnst du,mal verlieren die anderen....

    also ich hab nun schon gemerkt, ne sinnvolle Verwendung gibts dafür erstmal nicht

    Wieso 2 zündkerzen haben doch Vorteile ...Ersatzkerzentechnisch...
    Weapons of Mass Destruction
  • Mensch Nick..das war doch mehr spaßig gemeint.


    verußen hin verußen her ,ich dachte mehr an den klassischen Kerzentod einfach platt.
    So eine Aktion hat mir vor ein paar Jahren ein fettes Grinsen gezaubert.
    Für einen Malle, LHW hatte ich einen brennraumbearbeiteten Kopf der ohne Dichtung gefahren werden konnte billig beim HiH geschossen.
    War aber eben auch einer mit 2 Kerzen,ich dachte mir noch so na ja kannst du eventl Verdichtung bei Bedarf ändern,Zündkerzen Langgewind Kurzgewindtechnisch.
    Das Teil wurde natürlich gleich montiert und auf dem Heimweg aus Holland spröterte die Mühle rum.
    Mit gepäck vollgepackt,Werkzeug natürlich ganz unten bin ich auf den Standstreifen.
    Erstmal Stecker,Kabel gecheckt Karre angekickt ,Stoff gegeben und immer noch aussetzer.
    Also hab ich ganz auf die billige bevor ich mich zum Kerzenschlüssel durcharbeite den Stecker auf der geschlitzten Hutze umgesteckt.
    Bingo Bongo die eine Kerze war am Sack aber mit der anderen gings geschmeidig weiter.
    Ist also mehr ein persönliches Ding,du kotz gerade über deine eigene Doofheit ab.
    Die Bürgerkäfige ballern mit 150 sachen an dir vorbei,die Sonne brennt von oben runter.
    Aber das anstatt wie erwarte dein halbes Gepäck vom Fahrtwind mitgerissen wird weil erstmal alles absatteln,gehts nach der umsteckaktion locker weiter.
    Fahrtwind,schnurrender Motor......Perfekt
    Weapons of Mass Destruction
  • Na gut, ich will gern zugeben das ein solches Schlüsselerlebnis die Einstellung zu einem solchen Teil schon ändern kann! Ach ja: Gute Story :D :D
    this message has been typed on mechanical Cherry MX Black Keys