Welche Reifen sind empfehlenswert?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Welche Reifen sind empfehlenswert?

    Hallo zusammen,

    hätte da mal eine Frage wg. der Reifen. Welche sind besser, klassische oder die sportlichen Reifen. Geht mir da nicht um die Optik. Auf meiner PK 50 XL sind die sportlichen montiert. Überlege mir aber die klassischen zu kaufen. Erfahrungsberichte? Welche Marke ist gut? Gibt es Testberichte?
    Danke Robert

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von robsig12 ()

  • Hi,

    also ich bevorzuge die Sport-Reifen...weil sie einfach bessere Lauf- und Hafteigenschaften besitzen als die klassischen Reifen...zu meinen Lieblingsreifen gehören der Michelin S1 oder der Pirelli SL 26, wobei hier der Pirelli noch vor dem Michelin liegt. Der klebt quasi auf der Straße und hat bei Nässe noch einiges mehr an Grip wie der S1. Von der Haltbarkeit her sind beide gleich. Auf der Hinterachse ca. 4000 Km, dann ist noch genug drauf, um ihn auf die Vorderachse zu wechseln und mit dem vorderen nochmal so 2-3000 km zu heizen. Alles bei normaler Fahrweise....gehts dann mal sportlicher zur Sache, werden es schnell ein paar km weniger. :D

    Gruß
    Daniel
  • Also ich bevorzuge das klassische Profil, also Stollenreifen. Meine erste Bereifung war von Pirelli, da es noch die ersten Reifen (20 -Jahre alt) der PK waren. Hatte diesen Sommer dann einen Sportreifen hinten drauf, der mir aber bei Regen enorme Probleme beim Bremsen machte - logisch, wo soll das Wasser bei der Fläche auch hin? Allerdings war es ein Billigprodukt von ATU für 19 Euro, er hielt 3000 km, dann war das Profil unten.
    Jetzt hab´ ich von Heidenau den K38 für 28 Euro drauf. Der hat ein tiefes Profil und macht bei Nässe keinen Ärger. Der Vorderreifen ist übrigens immer noch derselbe wie vor 20 Jahren bzw. 10.000 km: ein Pirelli

    preisvergleich.org/preisvergle…u-K38-Rei_85_6300001.html
  • Rollerreifentest PDF
    Testkandidaten waren:
    Continental Zippy 1
    Dunlop GT 301
    Heidenau K58
    Heidenau K61 Racer
    Maxxis MC 6029
    Metzler ME 7-Teen
    Michelin Bopper
    Michelin Dexter
    Pirelli SL 36 DJ
    Sava MC 16
    Schwalbe Power Slick

    Heidenau K58 sag ich doch.
    Auf jeden Fall um diese Jahrezeit
    Weapons of Mass Destruction
  • bytheway: Gibt's eigentlich 'nen Metzeler in 3.00-10? Die stehen ja schon seit Jahren im Ruf exzellente 2-Rad-Reifen herzustellen, ich hab' aber bis jetzt noch keinen gefunden!
    this message has been typed on mechanical Cherry MX Black Keys