PX 80 BJ 1981 Als 125

Die diesjährige Wahl zum Foto des Jahres wir freundlich unterstützt von:
Michelin Reifen und TollerRoller - Euer Roller Spezialist

:tues(klick mich) Wähle jetzt oder Blech wird zu Plastik !
  • Hallo Habe mir am samstag eine Vespa PX 80 mit viel zubehör zugelegt sie ist erst 6 tkm gelaufen und seit 1987 abgemeldet nun meine frage ich habe noch ein 125ccm motor bekomme ich den ohne probleme vom tüv abgenommen bei der Vollabnahme und was brauche ich da für gutachten



    Liebe Grüße

  • Dazu brauchst du eine Unbedenklichkeitsbescheinigung von Piaggio, zu kriegen bei deinem Piaggio-Händler. Damit und mit dem umgebauten Roller fährst du dann zum TÜV (Vollabnahme brauchst du nach der Standzeit sowieso) und lässt dir den geänderten Brief und Schein ausstellen!

  • Hi,


    die Unbedenklichkeitsbescheinigung gibts schneller direkt über Piaggio. Einfach auf die Homepage gehen, unter Privatkunden die Servicenummer raussuchen und dann mit der netten Dame plaudern. Dann hast Du die Bescheinigung innerhalb von 1-3 Tagen. Über den Piaggiohändler dürfte es evtl. länger dauern und meist will der auch noch Geld dafür. X(


    Gruß
    Daniel

  • Yep die PK 50/80/125 haben denselben Rahmen.
    Wie die abarten :D XL ,I,II und HP sich davon unterscheiden kann ich aus persönlicher Erfahrung nicht sagen.
    Haben mich nie sonderlich interessiert.
    Aber im Prinzip kann man die Motoren untereinander tauschen.
    Manchmal sind kleine Modifikationen Ansaugstutzen,Puffkrümmer,Schaltzugaufnahme usw. nötig.

  • Die XL-Rahmen sind im Bereich der Hinterbacken (am Arsch quasi) etwas breiter als die PK S Reihe, kommt dafür aber mit schick eingelassenen Blinkern daher! Die HP ist vom Rahmen baugleich mit den XL-Modellen!