Wackelkontakt an der Batterie?

  • Servus,


    ich habe folgendes Problem an meiner PX80. Mal gehen die Blinker und die Hupe mal aber auch nicht. Das varriert stark ändert sich während der Fahrt allerdings meist nicht sondern erst wenn ich die Vespa abstelle. z.B. gestern Abend als ich zur Uni und zurück fuhr war alles super, wenn ich aber jetzt gleich da hochfahre geht vermutlich gar nichts mehr. Das Problem hab ich auch schonmal versucht zu beheben indem ich etwas an den Kabeln zur und um die Batterie herum wackele, danach geht´s dann meist wieder aber eben nicht lange. Vielleicht war das mit dem wackeln aber auch nur Zufall wie gesagt wenn man gar nix macht gehts auch irgendwann von alleine wieder. Die Kabel sehen zumindest gut aus und ich weiß nicht so recht wie ich den Fehler einkreisen soll weil immer wenn ich da ran geh geht es natürlich wieder. Für Ideen bin ich wie immer dankbar...


    Bombe

  • Moin bombe..versuch mal so 100km am stück zu fahren, eventuell ist die batterie einfach nicht geladen, wenn deine batterie zu alt ist, tauschen da im winter die batterien sch schneller entladen als im Sommer. Falls du mit der neuen batterie fahren kannst ohne probleme und dann auf einmal wieder nichts geht, dann läd deine batterie nicht, sprich lichtmaschine evet defekt oder nur n kabel prob. Wie lnge fähst du denn zur Uni? denn vielleicht läd deine vespa nicht schnell genug, und die streck ist einfach zu klein um die batterie zu laden!


    hoffe das konnte dir helfen!..
    mfg jonas

  • So richtig vorstellen kann ichs mir nicht, denn wie gesagt mal geht´s mal geht´s nicht. Ist jetzt aber nicht so, dass das nach längeren Fahrten z.B. eher geht als wenn ich nur so ein paar km fahre. Hab aber noch ne neue Batterie zum testen da und werde die mal die Tage reinsetzen vielleicht bringts ja was. Hab auch schon gedacht, dass die Kontakte der Batterie vielleicht nen Wackler haben...mal mit der Drahtbürste ordentlich bearbeiten.

  • Des Rätsels Lösung war ganz schön bescheuert und zwar:
    Wenn der Schlüssel halbherzig und lasch auf Zündung gestellt wird läuft zwar der Motor und das Licht ansonsten aber nichts. Dreht man jedoch den Schlüssel ordentlich rum geht alles bestens. Gerade durch Zufall festgestellt...und ich fahr schon so lange damit rum und ärger mich :D

  • Klingt irgendwie als wär' das Zündschloss 'n bisschen ausgelutscht. Wenn's dich komplett nervt bringt's vielleicht 'n neues!

    this message has been typed on mechanical Cherry MX Black Keys