PK 80 S automatica: Batterie ständig leer und wird beim Fahren nicht geladen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • PK 80 S automatica: Batterie ständig leer und wird beim Fahren nicht geladen

      Bei meiner PK 80 S automatica habe ich das Problem, das ständig die Batterie komplett entladen ist, wenn der Roller ein paar Tage steht.

      Hab' die Batterie jetzt schon einmal erneuert. Aber geändert hat sich nichts. Sie wird auch beim Fahren nicht geladen.

      Demanch habe ich zwei Problem:
      1. Die Batterie entlädt sich im Stand alleine
      2. Die Batterie wird beim Fahren nicht geladen.

      Jetzt bräuchte ich die Info, wie und wo sie geladen bzw. entladen wird.

      Ich habe vor kurzem die Grundplatte komplett neu verkabelt. Alles andere funktioniert ohne Probleme. Hat jemand Tipps für mich?
      Ich bin mit der Vespa über die Alpen nach Italien gefahren. Unter [url]http://www.pankow.de/2011/09/vespa-mi-amore-mit-der-vespa-50-n-spezial-uber-die-alpen-nach-italien/#more-357[/url] gibt's dazu einen kompletten Reisebericht
    • Ich würde mal Prüfen ob du irgendwo einen heimlichen verbraucher hast, der die Batterie ständig leer saugt.wenn die batterie net geladen wird ist höchstwarscheinlich dein generator oder der regler defekt.Einfach mal Batterie abklemmen dann starten und gucken wieviel Spannung an den Batterie klemmen ankommt.
    • Original von typhon86
      ... Einfach mal Batterie abklemmen dann starten und gucken wieviel Spannung an den Batterie klemmen ankommt.


      Das würde ich lieber bleiben lassen. Manche Regler mögen es überhaupt nicht, wenn die ohne "Last", also ohne Batterie betrieben werden und quittieren ihren Dienst.
      Die Spannung an der Batterie bei laufendem Motor sollte m.E. mind. 13,5 V = betragen, sonst kann sie ja nie geladen werden. Die Regler begrenzen es i.d.R. auf max 14,4V. Bei stehendem Motor hat eine normale und gesunde Batterie ca. 12V Nennspannung.
      Viele Grüße aus Süddeutschland
      RWBrf
      ________________________________________________
      Der Kluge läßt sich belehren, der Unkluge weiß alles besser.
    • was Du erstmal machen kannst... mit Amperemeter messen ob bei ausgeschalteter Zündung Strom fließt...dann Zündung an, aber nicht starten..da dürften ca 50mA fließen

      wenn da kein (übermäßiger) Stromfluß feststellbar ist... wird wohl nicht ausreichend geladen.

      klemm mal den Regler ab...von der Lima sollten 2 Kabel kommen in rot und gelb...die versorgen den Ladestromkreis....zwischen die beiden Kabel mal ne 21W Birne... sollte ab mittlerer Drehzahl hell leuchten.

      Rita